teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - So sucht man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

Bausteine: Wolfgang Borchert, Die drei dunklen Könige

Verschiedene Arbeitsanregungen

Sammlung

 
FAChbereich Deutsch
Center-Map Glossar Literatur Autorinnen und Autoren ● Wolfgang Borchert  Kurzgeschichten Nachts schlafen die Ratten doch Die KüchenuhrAn diesem Dienstag Die Kirschen Das Brot  [Die drei dunklen Könige Text ▪ Aspekte der Erzähltextanalyse Bausteine] Lesebuchgeschichten Mein bleicher Bruder ▪  Die Katze war im Schnee erfrorenDer Kaffee ist undefinierbar Die lange lange Straße lang Die Mauer Das Gewitter  Die traurigen Geranien Im Schnee, im sauberen Schnee Bleib doch, Giraffe ▪ Gottes Auge  ... Schreibformen
Rhetorik Filmanalyse ● Operatoren im Fach Deutsch
 

docx-Download - pdf-Download  (Borchert-Text)

Die Textarbeit zu Wolfgang Borcherts Geschichte »Die drei dunklen Könige« kann im Lern-, Übungs- oder Leistungsraum mit folgenden Inhalten gestaltet werden. Dabei können die Aufgaben noch nach Kompetenzniveaus differenziert werden.

Schreibaufgaben

Zur Textarbeit können Schreibaufgaben mit unterschiedlichen Schreibzielen gestellt werden.

Als Übungs- oder Leistungsaufgaben in einem produktorientierten, individuell angelegten Schreibprozess kommen z. B. die nachfolgend aufgeführten ▪ schulischen Schreibformen in Frage.

  1. Inhaltsangabe - alternativ:

  2. Textinterpretation - alternativ:

Arbeitsanregungen für die Textarbeit als Lernaufgabe

Für das eigenverantwortliche Lernen als ▪ Lernaufgaben können sich die nachfolgenden Anregungen zur Textarbeit eignen.

Anregungen und Fragen zur inhaltlichen Erfassung des Textes
  1. Gliedern Sie den Text in einzelne Sinnabschnitte.

  2. Versehen Sie die Sinnabschnitte jeweils mit einer eigenen knappen Überschrift.

  3. Markieren Sie die im Text vorkommenden Personen und ihre wichtigen (Sprach-)Handlungen mit jeweils einer anderen Farbe.

  4. Gibt es Hinweise auf den Ort und die Zeit des Geschehens?

  5. Wie beginnt die Geschichte und wie endet sie?

  6. Arbeiten Sie heraus, wie die Begegnung des Mannes und der Frau mit den drei Besuchern verläuft.

  7. ?

Fragen zum Thema des Textes:

  1. Was ist Ihrer Ansicht nach das übergeordnete Thema, um das es in der Geschichte geht?

  2. Überlegen Sie, ob der Text thematisch zu einer Lesung / Veranstaltung mit folgenden Themen passen könnte, und begründen Sie Ihre Ansicht.

    • Weihnachten

Fragen zur Analyse der erzähltechnischen Mittel

  1. Aus welcher Erzählperspektive wird die Geschichte erzählt?

  2. Wird das Geschehen in Innen- oder Außensicht erzählt?

  3. Welche Darbietungsformen des Erzählens gibt es ?

  4. Wie werden die Figuren charakterisiert?

  5. ...

Fragen zur Analyse der sprachlichen Mittel

  1. Wie setzt der Autor / Erzähler die Wortwahl ein, um Raum und Atmosphäre des Geschehens der Geschichte zu gestalten? (Adjektive, Verben)?

  2. Werden bestimmte Wörter oder Formulierungen wiederholt?

  3. In welcher Zeitform wird die Geschichte erzählt?

  4. Wie gestaltet der Autor den Satzbau (Satzarten) in seiner Geschichte?

  5. ...

Fragen zur Textinterpretation

  1. Welche Wirkung hinterlässt das nächtliche Herumtappen des Mannes durch die Vorstadt?

  2. In welcher Situation befinden sich die Frau und der Mann?

  3. Welche Bedeutung hat für sie die Geburt ihres Sohnes?

  4. Was bedeutet der von der Frau über dem Gesicht des Kindes bemerkte "Heiligenschein"?

  5. Der Mann findet "keinen, dem er die Fäuste ins Gesicht schlagen könnte". Wie verstehen Sie das?

  6. Als die drei Personen auftauchen, ist davon die Rede, dass "welche an der Tür seien". Was diese Wortwahl bedeuten?

  7. Im Text werden die drei nächtlichen Besucher als die "drei Dunklen" bezeichnet. Welche Erklärung gibt es dafür?

  8. Was erwarten die Mann und die Frau von der Begegnung?

  9. Was erfährt man über das Schicksal der "drei Dunklen"?

  10. Wie erleben sie die Begegnung mit den nächtlichen Besuchern?

  11. Das Kind schreit am Ende laut. Welche Wirkung hat dies auf den weiteren Ablauf des Geschehens und wie deuten die Erwachsenen dieses Verhalten?

  12. Welche Rolle spielen die Haferflocken?

  13. Wie deuten Sie den Schluss der Geschichte?

Produktive Textarbeit
  • Verfassen Sie eine Vorgeschichte zu der Erzählung.

  • Verfassen Sie einen Dialog der "drei Dunklen" miteinander nach ihrem Weggehen, indem sie sich über ihre Eindrücke und Gefühle bei der Begegnung mit der kleinen Familie austauschen und über ihre eigene Zukunft reflektieren. - alternativ: Inszenieren Sie diesen Dialog als literarisches Rollenspiel.

  • Erzählen Sie die Geschichte aus der Perspektive des Mannes weiter.

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 31.08.2020

  
 

 
ARBEITSTECHNIKEN und mehr
Arbeits- und Zeitmanagement Kreative Arbeitstechniken Teamarbeit ▪ Portfolio ● Arbeit mit Bildern  Arbeit mit Texten Arbeit mit Film und VideoMündliche Kommunikation Visualisieren PräsentationArbeitstechniken für das Internet Sonstige digitale Arbeitstechniken 
 

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz