Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

 

l_r.jpg (861 Byte)

Glossar Film

A B C D E F G H I J K L M N O P Q - S T U V W X Y Z

Rahmenhandlung
Ranfahrt
Raumlicht
Reflektor
Regisseur
Reportage
Richtcharakteristik
Richtmikrofon
Rohschnitt
Rolltitel
Rückblende
Rückfahrt
Bestellen Sie Ihre DVD bei Amazon!

 

Rahmenhandlung (frame story)
Handlung, die die eigentliche Haupthandlung (story) einrahmt und ggf. einzelne Episoden miteinander verbindet; häufig in Form von Rückblenden realisiert, bei denen sich eine Figur an etwas erinnert - vgl. Rahmenerzählung  - story -

 

Ranfahrt
1. Kamerafahrt (tracking shot), während der die Position der Kamera mit einer Kamerabühne (dolly) in Richtung der Bildtiefe verändert wird 2. Veränderung der Brennweite der Kamera durch den Zoom (zoom shot), was zu einer Vergrößerung der Bildelemente führt

 

Raumlicht
vorhandene, meist nicht ausreichende Beleuchtung von Innenräumen, die in der Regel zusätzliche Leuchten verlangen

 

Reflektor
Bezeichnung für alle möglichen Oberflächen, die das Licht reflektieren können, manchmal auch nur für bestimmte Reflektoren wie Reflexwände oder Reflexschirme verwendet  - vgl. Schattenaufhellung

 

Regisseur
Person, die als "Spielleiter" bei der Herstellung eines Filmes fungiert und dabei die dramaturgische und bildgestalterische Umsetzung des Drehbuchs bestimmt, Funktionen, die er in der Regel im Team mit dem Kameramann und dem Cutter wahrnimmt

 

Reportage
Filmgenre, das sachlich-informativ über Geschehnisse, Sachverhalte oder Personen berichtet; Grenzziehung zum eher subjektiv angelegten Feature nicht immer eindeutig zu ziehen - vgl. Feature - Reportage

 

Richtcharakteristik
Bezeichnung für die Richtwirkung von Mikrofonen

 

Richtmikrofon
Mikrofontyp, der eine ausgeprägte Richtwirkung besitzt und damit nur einen schmalen, keulenförmigen Bereich in der Aufnahmerichtung erfasst

 

Rohschnitt
in lineare Reihenfolge und zeitlich grobe Szenen geschnittener Film, dessen Szenenübergänge noch hergestellt werden müssen - vgl. Schnitt

 

Rolltitel
während des Vor- oder Abspanns ablaufender Text

 

Rückblende (flashback)
Einblendung einer Szene, die in der Chronologie der Haupthandlung des Geschehens zeitlich früher liegt - vgl. Blende

 

Rückfahrt
Entfernung der Kamera vom Objekt weg und damit Vergrößerung der Bildtiefe - vgl. Kamerafahrt

     

A B C D E F G H I J K L M N O P Q - S T U V W X Y Z

 


          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de