Home
Nach oben
Baustein 1
Zurück
 

 

Syntaktisch-systemlinguistischer Ansatz

Zusammenstoß am Schwarzen Tor

E.T.A. Hoffmann


Am Himmelfahrtstage, nachmittags um drei Uhr, rannte ein junger Mensch in Dresden durchs Schwarze Tor und geradezu in einen Korb mit Äpfeln und Kuchen hinein, die ein altes hässliches Weib feilbot, so dass alles, was der Quetschung glücklich entgangen, hinausgeschleudert wurde und die Straßenjungen sich lustig die Beute teilten, die ihnen der hastige Herr zugeworfen. Auf das Zetergeschrei, das die alte erhob verließen die Gevatterinnen ihre Kuchen- und Branntweintische, umringten den jungen Menschen und schimpften mit pöbelhaftem Ungestüm auf ihn hinein, so dass er, vor Ärger und Scham verstummend, nur seinen kleinen, nicht eben besonders wohlgefüllten Geldbeutel hinstreckte, den die Alte begierig ergriff und schnell einsteckte.

(aus: E.T.A. Hoffmann, Der Goldene Topf, (1814), München: dtv 1997, S.5 (= Novellenanfang)

  

    Arbeitsanregungen:
  1. Arbeiten Sie heraus, welche Kohäsionsmittel bei der Verknüpfung der Sätze eingesetzt werden.

  2. Untersuchen Sie dabei besonders die text- und (vor-)wissensdeiktische Leistung des bestimmten und unbestimmten Artikels.

  

      
  Überblick ] Rekurrenz ] Substitution ] Pro-Formen ] Artikel ] Situationsdeixis ] Ellipse ] explizit ] Tempus ] Konnektive ] Textauswahl ]  
  

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de