teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

Bausteine: Wolfgang Borchert, Das Brot

Verschiedene Arbeitsanregungen

Sammlung

 
FAChbereich Deutsch
Center-Map Glossar Literatur Autorinnen und Autoren ● Wolfgang BorchertKurzgeschichten ▪ Nachts schlafen die Ratten doch Die Küchenuhr An diesem Dienstag Die Kirschen [●  Das Brot Text
Aspekte der Erzähltextanalyse Bausteine ] Die drei dunklen Könige Lesebuchgeschichten Mein bleicher Bruder ▪ Die Katze war im Schnee erfrorenDer Kaffee ist undefinierbar Die lange lange Straße lang Die Mauer Das Gewitter ▪  Die traurigen Geranien Im Schnee, im sauberen Schnee Bleib doch, Giraffe ▪ Gottes Auge  Schreibformen Operatoren im Fach Deutsch

docx-Download - pdf-Download 
Bausteine

Die Textarbeit zu Wolfgang Borcherts Geschichte »Das Brot« kann im Lern-, Übungs- oder Leistungsraum mit folgenden Inhalten gestaltet werden. Dabei können die Aufgaben noch nach Kompetenzniveaus differenziert werden.

Schreibaufgaben

Zur Textarbeit können Schreibaufgaben mit unterschiedlichen Schreibzielen gestellt werden.

Als Übungs- oder Leistungsaufgaben in einem produktorientierten, individuell angelegten Schreibprozess kommen z. B. die nachfolgend aufgeführten ▪ schulischen Schreibformen in Frage.

  1. Inhaltsangabe - alternativ:

  2. Textinterpretation - alternativ:

Arbeitsanregungen für die Textarbeit als Lernaufgabe

Für das eigenverantwortliche Lernen als ▪ Lernaufgaben können sich die nachfolgenden Anregungen zur Textarbeit eignen.

Anregungen und Fragen zur inhaltlichen Erfassung des Textes
  1. Gliedern Sie den Text in einzelne Sinnabschnitte.

  2. Versehen Sie die Sinnabschnitte jeweils mit einer eigenen knappen Überschrift.

  3. Markieren Sie die im Text vorkommenden Personen und ihre wichtigen (Sprach-)Handlungen mit jeweils einer anderen Farbe.

  4. Gibt es Hinweise auf den Ort und die Zeit des Geschehens?

  5. Wie beginnt die Geschichte und wie endet sie?

  6. Arbeiten Sie heraus, wie das Gespräch zwischen der Frau und ihrem Mann verläuft? An welchen Stellen hätte das Gespräch durch ein anderes Verhalten einer der beiden Beteiligten eine andere Wendung nehmen können?

  7. ?

Fragen zum Thema des Textes:

  1. Was ist Ihrer Ansicht nach das übergeordnete Thema, um das es in der Geschichte geht?

  2. Überlegen Sie, ob der Text thematisch zu einer Lesung / Veranstaltung mit folgenden Themen passen könnte, und begründen Sie Ihre Ansicht.

    •  

Fragen zur Analyse der erzähltechnischen Mittel

  1. Aus welcher Erzählperspektive wird die Geschichte erzählt?

  2. Wird das Geschehen in Innen- oder Außensicht erzählt?

  3. Welche Darbietungsformen des Erzählens gibt es ?

  4. Wie werden die Figuren charakterisiert?

  5. ...

Fragen zur Analyse der sprachlichen Mittel

  1. Wie setzt der Autor / Erzähler die Wortwahl ein, um Raum und Atmosphäre des Geschehens der Geschichte zu gestalten? (Adjektive, Verben)?

  2. Werden bestimmte Wörter oder Formulierungen wiederholt?

  3. In welcher Zeitform wird die Geschichte erzählt?

  4. Wie gestaltet der Autor den Satzbau (Satzarten) in seiner Geschichte?

  5. ...

Fragen zur Textinterpretation

  1. Woran bemerkt die Frau, was ihr Mann mitten in der Nacht in der Küche getan hat?

  2. Wie reagiert sie, als sie dies erkennt?

  3. Wie versucht der Mann sein Verhalten zu erklären?

  4. Werden Motive für sein Tun dargestellt?

  5. Warum belügt er Ihrer Meinung nach seine Frau?

  6. Wie reagiert sie auf die Lügen ihres Mannes?

  7. Welche alternativen Handlungsoptionen hat sie zu dieser Reaktion?

  8. Wie geht der Mann mit der Reaktion seiner Frau um?

  9. Inwiefern hilft die Frau ihrem Mann ohne Gesichtsverlust aus der Situation herauszukommen? Welches Motiv vermuten Sie dafür?

  10. Eigentlich lügen beide Figuren einander an. Sind ihre Lügen für Sie vergleichbar?

  11. Am nächsten Abend tut der Frau ihr Mann sogar "leid". Wie verstehen Sie das?

  12. Die Tatsache, dass der Mann am nächsten Abend seiner Frau nicht in die Augen sehen kann, zeigt, dass ihn die großmütige Geste seiner Frau geradezu demütigt. Nehmen Sie zu dieser Aussage Stellung.

Produktive Textarbeit
  • Verfassen Sie eine Vorgeschichte zu der Erzählung.

  • Verfassen Sie einen inneren Monolog des Mannes, als er wieder im Bett ist und lauscht, ob seine Frau schon schläft.

  • Erzählen Sie die Geschichte aus der Perspektive des Mannes weiter.

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 04.06.2020

   
 

 
ARBEITSTECHNIKEN
Center-Map Arbeits- und Zeitmanagement Arbeitsaufträge Eine Fragestellung zu einem komplexen Thema erarbeiten Arbeit mit BildernArbeit mit Texten: ● Center-Map Arbeitsaufträge Operatoren Texte erfassen Lesen Markieren und Hervorheben Exzerpieren Den Inhalt eines Textes erfassen Den Gedankengang eines Textes erfassenTexte verstehen Texte verfassen Zitieren

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz