teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam


deu.jpg (1524 Byte)

Textauswahl: Personale Erzählsituation

Alfred Döblin, Berlin Alexanderplatz

(Auszug)

 
FAChbereich Deutsch
Center-Map Glossar
Literatur:▪ Autorinnen und AutorenGattungen Epische Texte Strukturen epischer Prosa Strukturbegriffe des Erzählens Center-Map Überblick Darstellungsebene und Ebene des Dargestellten Raumgestaltung Zeitgestaltung Darbietungsformen des Erzählens Figurengestaltung Perspektiven beim Erzählen Typologien des Erzählers Erzählsituationen - Erzählperspektiven (Stanzel) Überblick Tabellarische Übersicht ▪  Leitfragen zur Analyse Auktoriale Erzählperspektive [ Personale Erzählperspektive   Überblick  ▪ Formulierungshilfen Textauswahl Bausteine ] Neutrale Erzählperspektive Ich-Erzählperspektive Textauswahl Bausteine Kriterien für Erzählertypen ▪ Analyse erzähltechnischer Mittel (Auswahl) ▪ Bausteine ▪ Formen epischer Prosa Grundlagen der Textanalyse und Interpretation Schreibformen  Operatoren im Fach Deutsch

 
Ein Beispiel für personales Erzählen

In seinem Roman "Berlin Alexanderplatz" gestaltet Alfred Döblin (1878‑1957) die personalen Erzählperspektive in besonders eindrücklicher Art und Weise.

Im Roman wird der Daseinskampf des Transportarbeiter Franz Biberkopf erzählt, der nach vier Jahren Haft für den Mord an seiner Geliebten aus dem Zuchthaus entlassen wird. Seinen Vorsatz, fortan ein ehrliches und anständiges Leben zu führen, gibt er jedoch wieder auf, und wird Hehler einer Einbrecherbande. Die Prostituierte Mieze, die ihn liebt, wird von einem "Freund“ Biberkopfs ermordet. Franz Biberkopf wird aber als mutmaßlicher Täter verhaftet und in eine Irrenanstalt gebracht, nach dem seine Unschuld klärenden Prozess aber wieder auf freien Fuß gesetzt; äußerlich und innerlich zerbrochen nimmt er daraufhin eine Stelle als Hilfsportier an.

Die suggestive Unmittelbarkeit der ▪ personalen Erzählsituation mit ihrer Beschränkung auf die subjektiv-psychologische Perspektive Franz Biberkopfs und die Darstellungstechnik des Showing mit den entsprechenden ▪ Darbietungsformen des Erzählens (▪ Bewusstseinsstrom, ▪ Innerer Monolog) lassen äußere und innere Wirklichkeit Franz Biberkopfs nahtlos ineinander übergehen.

"Wie Franz Biberkopf nach einer Woche mit einem Strauß in Seidenpapier gemächlich die Treppe hochsteigt, denkt er an seine Dicke, macht sich Vorwürfe, aber nicht ganz ernst, bleibt stehen, sie ist ein goldtreues Mädel, wat sollen die Zicken, Franz, pah, ist Geschäft, Geschäft ist Geschäft. Da klingelt er, lächelt in Vorahnung, schmunzelt warmer Kaffee, ein kleines Püppchen. Da geht einer drin, das ist sie. Er wirft sich in die Brust, präsentiert vor der Holztür den Strauß, die Kette wird vorgelegt, sein Herz klopft, mein Schlips, ihre Stimme fragt: „Wer ist da?“ Er kichert: „Der Briefträger.“
Kleine schwarze Türspalte, ihre Augen, er bückt sich zärtlich herunter, schmunzelt, wedelt mit dem Bukett. Krach. Die Türe zu, zugeschlagen. Rrrrrr, der Riegel wird vorgeschoben. Donnerwetter. Die Tür ist zu. Son Biest. Da stehtst Du. Die ist wohl verrückt. Ob die mich erkannt hat. Braune Tür, Türfüllung, ich steh auf der Treppe, mein Schlips sitzt. Ist gar nicht zu glauben. Muss nochmal klingeln, oder nicht. Er blickt auf seine Hände, ein Bukett, hab ich vorhin an der Ecke gekauft, für eine Mark, mit Seidenpapier… "

(aus: Alfred Döblin, Berlin Alexanderplatz, Olten: Walter Verlag, zit. n. dtv 295, 17. Aufl. 1976, S.93f.)

 Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 30.09.2019

 
 

 
EPISCHE TEXTE
Center-Map
Überblick Formen epischer Prosa Epische Kleinformen FabelKurzgeschichte Gleichnis Parabel Strukturen epischer Prosa Häufig gestellte Fragen Erzähltechnische Mittel Raumgestaltung Zeitgestaltung Darbietungsformen des Erzählens Figurengestaltung Erzählperspektive - Erzählsituation Strukturwandel in der modernen Epik Bausteine

INTERPRETATION EINES EPISCHEN TEXTES
Aspekte der Analyse Funktionszusammenhang Literarische Charakteristik Häufig gestellte Fragen

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz