teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - So sucht man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

 

 

Textthematische Analyse

Überblick

 
FAChbereich Deutsch
Glossar Linguistik (Sprachwissenschaft)
Rechtschreibung Grammatik / Syntax Semantik Pragmatik Soziolinguistik Textlinguistik Überblick Textbegriff ▪ Syntaktisch-systemlinguistischer Ansatz Pragmatischer Ansatz Textfunktion Textmuster Textsorten Text und Stil Textanalyse ÜberblickKriterien und Kategorien Modelle Der Textanalyse Überblick Integratives textanalytisches Modell (Brinker 1997)Überblick Arbeitsschritte Überblick Analyse des Kontextes ▪ Analyse der Textfunktion Analyse der grammatischen und thematischen Textstruktur Überblick Grammatische Analyse der Textstruktur [ Textthematische Analyse Überblick Thematische Bedingungen der Textkohärenz Thema Thematische Entfaltung Bausteine ] Bausteine  Gesprächsanalyse Schreibformen Rhetorik Operatoren im Fach Deutsch
    

Die ▪ thematische Analyse eines Textes umfasst im ▪ integrativen textanalytischen Modell von Klaus Brinker (92018) verschiedene Aspekte. Dabei werden sprachliche und nichtsprachliche Mittel des Textes betrachtet, wenn es sich um ▪ diskontinuierliche Texte handelt.


Für größere Ansicht bitte an*klicken*tippen!

Die Analyse wird mit mindestens zwei Hauptschritten durchgeführt:

Hinzukommt die Berücksichtigung der Modalität. Dabei ist zu untersuchen und zu beschreiben, wie die Themen behandelt werden (sachbetont, meinungsbetont, wertend, ernsthaft, ironisch, spaßig usw.) (vgl. Brinker 1997, S.147, 92018, S.155).

Eine zentrale Rolle können, in Brinkers Modell so nicht expliziert, ▪ Textprozeduren bei der textthematischen Analyse spielen. Mit ihren Prozedurausdrücken, die als "sprachlich-kognitive Operationen Äußerungsabsichten mit sprachlichen Ausdrücken verknüpfen" (Knopf u. a. 2014, S.113), sind sie für bestimmte Arten der Themenentfaltung typisch und unterstützen damit das Verstehen von Texten ebenso wie das Schreiben, indem sie ausdrücken und signalisieren, wie ein Thema gedanklich ausgeführt wird. Sie gestalten damit auch das Verhältnis von Inhalt und Textthema.

Dazu kommt noch die Analyse rhetorischer Mittel, die durchaus Indikatoren für bestimmte Formen der Themenentfaltung sein können.

Aber auch die Analyse der syntaktisch-semantischen Textverknüpfung bei der grammatischen Analyse der Textstruktur ist für die Analyse und Beschreibung der thematischen Strukturen eines Textes wichtig. Dabei kann insbesondere die Untersuchung der expliziten und impliziten Verfahren bei der ▪  Wiederaufnahme sprachlicher Ausdrücke für unterschiedliche Objekte in aufeinanderfolgenden Sätzen, wichtiger Bestandteil der textthematischen Analyse sein.

Um dem schematischen Abarbeiten voneinander isolierter Analyseschritte entgegenzuwirken, ist grundsätzlich zu beachten, dass die einzelnen Untersuchungsaspekte in der Praxis natürlich keine vollständig von einander abzuhebenden Beschreibungsebenen dar. Sie sind in vielfältiger Ebene aufeinander bezogen.

Insbesondere beim ▪ Analysieren pragmatischer und ▪  Interpretieren literarischer Texte im Deutschunterricht, bei der die textthematische Analyse, auch wenn sie gewöhnlich nicht als solche in den Arbeitsschrittmodellen auftaucht oder benannt wird, von zentraler Bedeutung, wird dabei stets auf diesen Funktionszusammenhang abgehoben. Damit soll u. a. verhindert werden, dass Analyseaspekte quasi zum Selbstzweck zu werden und die maßgeblichen inhaltlichen bzw. thematischen Fragen, die in einem Text aufgeworfen werden, zu sehr in den Hintergrund drängen.

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 13.11.2022

 
 

 
ARBEITSTECHNIKEN und mehr
Arbeits- und Zeitmanagement Kreative Arbeitstechniken Teamarbeit ▪ Portfolio ● Arbeit mit Bildern  Arbeit mit Texten Arbeit mit Film und VideoMündliche Kommunikation Visualisieren PräsentationArbeitstechniken für das Internet Sonstige digitale Arbeitstechniken 

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz