Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Gabriele Wohmann: Der Antrag

Texterfassung

Parallelkonspekt

 
 
  Die Darstellung zeigt, wie durch Markierungen und Hervorhebungen, sowie durch Anmerkungen zum Text die inhaltliche Erfassung des Textes in Form eines Parallelkonspekts aussehen könnte. Dabei werde auch bestimmte Strukturelemente des Textes, wie Haupt- und Nebenhandlung (NH), sowie bestimmte erzähltechnische Mittel, z. B. die Darbietungsform des inneren Monologs (IM) oder die Raumgestaltung in der Kurzgeschichte »Der Antrag« von Gabriele Wohmann schon markiert.

 

 
    
   Arbeitanregungen:
  1. Beschreiben Sie, mit welchen sprachlichen und zeichnerischen Elementen der erste Teil des Textes von Gabriele Wohmann erfasst worden ist.

  2. Informieren Sie sich über die Arbeitstechnik des Konspektierens und erläutern Sie, inwiefern es sich hier um einen so genannten Parallelkonspekt handelt.
     

 
     
  Text ] Bausteine ]  
      


          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de