Home
Nach oben
Weiter
 

 

Franz Kafka: Der Prozess - Handlungsverlauf

Kapitelanordnung


Die Gliederung der gängigen Schulausgaben (Reclam und Hamburger Lesehefte) (Seitenangaben nach HL) folgt im Hinblick auf die Kapiteleinteilung mittlerweile der Kritischen Ausgabe, die 1990 von Malcolm Pasley in zwei Bänden herausgegeben worden ist.

Damit ist die von Kafkas Freund und Herausgeber Max Brod vorgenommene Kapiteleinteilung auch in den Ausgaben für den Schulgebrauch revidiert worden. "Die abgeschlossenen Kapitel oder solche, die kurz vor dem Abschluss standen, sind in der Kritischen Ausgabe nicht durchgehend nummeriert wegen der Annahme, dass Kafka noch weitere Episoden in die Abfolge eingefügt hätte. Der Text »B.s Freundin« erscheint nicht in der >Kapitel<-Folge wie bei Brod, sondern als >unabgeschlossen< unter >Fragmente< im Anhang. Der von Brod als »Erstes Kapitel« bezeichnete Text wurde aufgrund eines deutlichen Kapitelstrichs in die beiden >Kapitel< »Verhaftung« und »Gespräch mit Frau Grubach / Dann Fräulein Bürstner« aufgeteilt." (Beicken 1999, S. 38) (→Text 1990)

In der Fassung des teachSam-OER-Dokuments, die sprachlich der 1962 im Fischer-Verlag herausgegebenen und auf der Webseite des Projekts Gutenberg verfügbar gemachten Version folgt, wird die Kapiteleinteilung Pasleys und sein Verzicht auf eine explizite und damit feststehende Kapitelnummerierung verzichtet. Aus methodisch-didaktischen Gründen, um Schülerinnen und Schüler den Textbezug zu erleichtern und genaue Textbelege zu ermöglichen, wurde der bei Pasley freilich aus prinzipiell anderen Erwägungen vorgenommene Verzicht auf Zeilennummerierungen wieder aufgegeben, auch wenn damit der Eindruck entstehen kann, dass der Text ein abgeschlossenes Textprodukt darstellt, was ja bekanntlich nicht der Fall ist.

  HL teachSam-OER-Dokument
Verhaftung 5 S.1-8
(Z 1-408)
Gespräch mit Frau Grubach / Dann Fräulein Bürstner 17 S.8-15
(Z 408-746
Erste Untersuchung 27 S.15-23
(Z 747-1173)
Im leeren Sitzungssaal / Der Student / Die Kanzleien 39 S.23-35
(Z 1174-1795)
Der Prügler 58 S.35-38
(Z 1796-1972)
Der Onkel / Leni 63 S.38-48
(Z 1973-2513)
Advokat / Fabrikant / Maler 79 S.49-74
(Z 2514-3871
Kaufmann Block / Kündigung des Advokaten 120 S.74-89
(Z 3872-4666)
Im Dom 143 S.89-101
(Z 4667-5286)
Ende 162 S.101-104
(Z 5287-5424)

Fragmente

B.’s Freundin 167 S.104-108
(Z 5426-5630)
Staatsanwalt 173 S.108-111
(Z 5631-5790)
Zu Elsa 178 S.111-112
(Z 5791-5831)
Kampf mit dem Direktor-Stellvertreter 179 S.112-114
(Z 5832-5940)
Das Haus 182 S.114-115
(Z 5941-6021)
Fahrt zur Mutter 185 S.115-117
(Z 6022-6100)
  HL

teachSam-OER-Dokument

Die Einteilung des Textes durch Max Brod (vgl. Fischer Taschenbuchausgabe1979, S.5):

      
Center-Map ] Vorüberlegungen ] Textfassungen ] Handlungsverlauf ] Erzählstrukturen ] Interpretationsaspekte ] Bausteine ] Links ins WWW ]
                    

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de