Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Robinsonade

Überblick

 
 
  Die Robinsonade ist eine literarische Mischgattung, die unterschiedliche Textsorten vereint. Die Titelfigur von Daniel Defoes Roman "The life and strange surprizing adventures of Robinso Crusoe" (1719) gibt der Gattung ihren Namen und viele Elemente dieses Romans gehen auch in die entsprechenden Gattungsmerkmale ein.

 

Gattungsmerkmale von Robinsonaden

  • Variation der Grundsituation: "Inseldasein eines Schiffbrüchigen"

  • Isolation eines oder mehrerer Menschen verursacht aus unterschiedlichsten Gründen wie Schiffbruch, Flugzeugabsturz, Atomkatastrophe ....

  • Entwicklung von Überlebensstrategien

  • Prozess der Selbstfindung bzw. Neubestimmung

  • explizite oder implizite Auseinandersetzung mit dem Verhältnis von Natur und Zivilisation

  • räumliche Distanz fördert Entwicklung einer neuen Haltung gegenüber der Welt

 

 

 

 
       
  Center-Map ] Robinsonade ]  
  

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de