Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation 919-1806

Überblick


  Das erst später (erst seit 1512) so genannte Heilige Römische Reich Deutscher Nation entsteht nach dem Aussterben der ostfränkischen Karolinger, die über das ostfränkische Reich nach den Reichsteilungen unter den Nachfolgern Karls des Großen (747-814, Röm. Kaiser seit 800) geherrscht haben. Unter den nachfolgenden sächsischen, salischen und staufischen Herrschern wird die aus der Antike stammende universale Reichsidee erneuert.
In der Bezeichnung des Deutschen Reiches als "Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation" wird daher der Anspruch der in Rom zum Kaiser gekrönten deutschen Könige zum Ausdruck gebracht, die römische Reichsidee und damit die Schirmherrschaft über die gesamte Christenheit zu repräsentieren.
Darüber hinaus verweist das erst seit 1157 verwendete Beiwort »Heiliges« (sacrum) in der Reichstitulatur darauf, dass die Kaiser der Entsakralisierung des Kaisertums im Investiturstreit zwischen Kaiser und Papst um die Einsetzung der Bischöfe in ihre Ämter (2. Hälfte des 11.Jh.) entgegenwirken wollten. Zur Bezeichnung verwendet man die Begriffe "Sacrum Imperium" oder "Imperium Romanorum".

Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation entwickelt sich nicht zu einem modernen Staat. Es weist eine Vielzahl lehensrechtlicher Beziehungen auf und ist durch den Dualismus zwischen dem Kaiser und den Reichsständen geprägt. Seit dem Ende des Dreißigjährigen Krieges vollzieht sich die weitere (Verfassungs-)Entwicklung auf deutschem Boden fast ausschließlich auf der Ebene der Territorialstaaten, deren Landesherren im Westfälischen Frieden 1648 die fast unumschränkte Landeshoheit bestätigt bekommen.

Die Verfassungsgeschichte des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation lässt sich in drei Phasen einteilen:

  • Das Reich im Hochmittelalter (919-1256)

  • Das Reich im Spätmittelalter und in der Reformationszeit (1256-1648)

  • Das Reich im Zeitalter des Absolutismus (1648-1806)

(vgl. Eckart u. a. 1949/1971)

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 01.08.2017
 

 
     
               
  Center-Map ] 919-1806 ] 1806-1932 ]  
                       

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de