teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - So sucht man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


 

 

Verständlichkeitsstrategien

Schematheoretischer Ansatz


PSYCHOLOGIE
Glossar Entwicklungspsychologie Persönlichkeitspsychologie Wahrnehmungspsychologie Kognitionspsychologie Emotionspsychologie Motivationspsychologie Kommunikationspsychologie Voraussetzungen der Kommunikation
Schulz von Thun: Kommunikationspsychologische Modelle Vier-Seiten-Modell Überblick Kongruente und inkongruente Botschaften Sachseite der Nachricht Verständlichkeit Überblick ▪  Sprachliche Ökonomie und Verständlichkeit  Hamburger Verständlichkeitsansatz (1974) Verständlichkeitsdimensionen (Groeben 1972)  [ Verständlichkeitsstrategien Überblick Sprachliche Einfachheit Kürze /Redundanz Gliederung/Ordnung Überblick Instruktionspsychologischer Ansatz Schematheoretischer Ansatz Motivationale Stimulanz ] Selbstoffenbarungsseite "Inneres Team" und situationsgerechte Kommunikation Bausteine Kommunikation  Sprechakte

Schematheorie
Überblick
Dynamik der Schemata

Texte mit Hilfe von Schemata gestalten
Die Auswirkungen der Verständlichkeitsstrategie »kognitive Gliederung/Ordnung« können mit dem schematheoretischen Ansatz analysiert werden. (vgl. Schematheorie)  

Ebenso wie der instruktionspsychologische Ansatz geht der schematheoretische Ansatz davon aus, dass die kognitive Strukturierung die mit Abstand wichtigste Merkmalsdimension der Textverständlichkeit darstellt.

Das sagt die Forschung über den schematheoretischen Ansatz

Die wissenschaftliche Forschung hat zur Wirksamkeit dieser  Verständlichkeitsstrategie, insbesondere zur textsortenspezifischen Ordnung, herausgefunden:

  • Bei wissenschaftlich-mathematischen Texten ist die Abfolge Prinzip/Beweis leichter zu behalten als die umgekehrte Abfolge.

  • Bei Problemslösetexten hilft es vor allem Rezipienten mit geringeren Fähigkeiten, wenn die Texte in ihrem Aufbau explizit geordnet sind.

  • Essays mit guten und expliziten Strukturhinweisen und mit einer vertrauten rhetorischen Struktur werden leichter verarbeitet.

(vgl. Christmann/Groeben 1999, S. 187)

Sequenzierung muss der Sachverhaltsstruktur folgen

Auf jeden Fall ist darauf zu achten, "dass eine bewusste Entscheidung für eine bestimmte Sequenzierungsvariante getroffen werden sollte, die an der Sachverhaltsstruktur orientiert, den Lesern/innen möglichst vertraut und vor allem transparent sein sollte." (Christmann/Groeben 1999, S. 187)

Um diese Transparenz zu erreichen, ist eine kohärente Inhaltsorganisation besonders wichtig.

Schematheorie
Überblick
Dynamik der Schemata

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 17.06.2020

   
 

 
ARBEITSTECHNIKEN und mehr
Arbeits- und ZeitmanagementKreative ArbeitstechnikenTeamarbeit ▪ Portfolio ● Arbeit mit Bildern  Arbeit mit Texten Arbeit mit Film und VideoMündliche KommunikationVisualisierenPräsentationArbeitstechniken für das Internet Sonstige digitale Arbeitstechniken 

   
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz