Home
Nach oben
Weiter
 

 

Wahlen

NS-Wahlzettel

Volksabstimmung zum Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich 1938

 
 
 

 


(aus: Wikipedia, 06.04.11)

 
     
    
   Arbeitsanregungen:

Für die Volksabstimmung zur »Eingliederung Österreichs in das Deutsche Reich und die Wahl zum Großdeutschen Reichstag ließen die Nationalsozialisten die Wähler mit dem folgenden Stimmzettel abstimmen.

  1. Überprüfen Sie, ob der Stimmzettel den Prinzipien einer demokratischen Wahl entspricht.

  2. Was wollten die Nationalsozialisten damit erreichen?

  3. Informieren Sie sich im Internet über die Volksabstimmung und die Bedeutung von Wahlen im Nationalsozialismus.
     

 
     
  Center-Map ] Überblick ] Geschichte ] Wahlgrundsätze ] Aufgaben/Funktionen ] Wahlrechtssysteme ] Wahlalter ] Wahlkampf ] Wählerverhalten ] Bundestagswahl ] Bausteine ] Links ins WWW ]  
       

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de