Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Finite Verbformen

Möglichkeiten zur Abwandlung des Verbs


Verben werden auf drei verschiedene Art und Weise zu finiten Verbformen abgewandelt.

 

  • Eine Endung wird angehängt:
    In diesem Fall besteht die finite Verbform aus dem Verb-Stamm und der Endung. Dies ist im allgemeinen bei den so genannten regelmäßigen Verben der Fall (z.B. stellen, sagen, meinen, behaupten, lernen etc.)

Beispiele:

Stamm

Endung

mach

-e

ruf

-en

sag

-ten

  • Der Stamm des Verbs wird abgewandelt:
    In diesem Fall wird meistens der Stammvokal verändert. Dies trifft besonders für die Formen des Präteritums und der Partizipien zu. Dies ist bei einer Gruppe von unregelmäßigen Verben der Fall (z. B. lesen, rufen, heißen, geben, rennen etc.)

Beispiele:

Stammvokal

Abwandlung

geben

gab

rufen

riefen

fahren

fuhr

Beispiele:

  • (wir) haben gesagt

  • (du) hast getan

  • (sie) ist gefahren

  • (ich) werde tanzen

  • (sie) würde kommen

  • (wir) hatten geglaubt

 

            
Center-Map ] Überblick ] Klassifikation ] Stammformen ] Finite Verbformen ] Infinite Verbformen ] Verbliste ] Verb und Satz ] Bausteine ]
             

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de