Verb

Stammformen


Um mit den Verben korrekt umgehen zu können, muss man vier so genannte Stammformen kennen. Denn: Alle weiteren Verbformen lassen sich von diesen Stammformen ableiten.

Diese Stammformen zeigen auch den Konsonantenwechsel auf, der aus sprachhistorischen Gründen bei einigen starken Verben vorkommt (z. B. gehen, sitzen, stehen, ziehen oder schneiden).

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten der Veränderungen eines Verbs: Abwandlungen des Wortstammes und durch Anhängen von Endungen. (»Konjugation)

  • Bei den schwachen Verben können alle Formen unmittelbar vom Infinitiv abgeleitet werden. (»Beispiel: fragen«)

  • Bei den starken Verben allerdings, die eine Stammvokaländerung und z.T. einen Konsonantenwechsel aufweisen, hilft nur die Kenntnis aller vier Stammformen weiter, um die richtigen finiten Verbformen bilden zu können. (»Beispiel: geben)

 

            
Center-Map ] Überblick ] Merkmale ] Pronomen ] Verben ]