Home
Nach oben
Weiter
 

 

Formen des Zuhörens

Überblick

 
 
  Das Zuhören und die Fähigkeit bzw. Bereitschaft dazu gehören zu den Grundvoraussetzungen (gelungener) Kommunikation. Wie wichtig das Zuhören ist, wird auch klar, wenn man unter die Lupe nimmt, welche handfesten Probleme Sprecher und Zuhörer in einem Gespräch haben. Diese sollen z. B. mit besonderen Gesprächsverfahren wie dem kontrollierten Dialog bewusst gemacht werden und damit u. U. verändert werden.

Zuhören kann in verschiedenen Formen erfolgen.

Partnerschaftliches Argumentieren und Diskutieren verlangt die Fähigkeit und Bereitschaft zum (aktiven) Zuhören.

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 13.02.2015

 
       
  Formen ] Bausteine ]  
       

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de