teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte


deu.jpg (1524 Byte)

Bausteine zu Lessing: Nathan der Weise

[Ankündigung des Nathan durch Lessing], 1778


 

 

 
FAChbereich Deutsch
Center-MapFachbegriffe des Deutschunterrichts Literatur Autorinnen und Autoren Gotthold Ephraim Lessing: Nathan der Weise
Center-Map teachSam-YouTube-Playlist Überblick Gesamttext (Recherche-/Leseversion) "Friede, das ist so was von 90er" Entstehungsgeschichte Historischer Hintergrund  Aufbau des Dramas  Handlungsverlauf  Wichtige Motive  Figurenkonstellation  Figurenkonzeption  Einzelne Figuren  Sprachliche Form: Blankvers  Rezeptionsgeschichte  Textauswahl  Portfolio: Nathan der Weise  Klassenarbeiten / Klausuren  Links ins WWW  Bausteine: Kupferstich von Chodowiecki (1791)  - Haupt- und Nebentext - Boccaccio, Giovanni: Die Ringparabel (1470/71) - Die Liebe als treibende Kraft. Die Entfaltung der Liebesthematik im "Nathan"- Aus Theaterrezensionen - Ein Drama wider den Dogmatismus. Lessings Kritik an Kirche und Staat im "Nathan" - Die Instrumentalisierung der christlichen "Gotteskrieger" - Notopfer-Karte des VDA, 1932) - [Ankündigung des Nathan durch Lessing], 1778 Linguistik Schreibformen Rhetorik Filmanalyse Operatoren im Fach Deutsch

 
 
"Da man durchaus will, dass ich auf einmal von einer Arbeit feiern soll, die ich mit derjenigen frommen Verschlagenheit ohne Zweifel nicht betrieben habe, mit der sie allein glücklich zu betreiben ist; so führt mir mehr Zufall als Wahl einen meiner ältesten theatralischen Versuche in die Hände, von dem ich sehe, dass er schon längst die letzte Feile verdient hätte. Nun wird man glauben, dass ihm diese zu geben, ich wohl keine unschicklickere Augenblicke hätte abwarten können, als Augenblick des Verdrusses, in welchen man immer gern vergessen möchte, wie die Welt wirklich ist. Aber mitnichten: die Welt, wie ich sie mir denke, ist eine eben so natürliche Welt, und es mag an der Vorsehung wohl nicht allein liegen, dass sie nicht eben so wirklich ist.
Dieser Versuch ist von einer etwas ungewöhnlichen Art, und heißt: Nathan, der Weise, in fünf Aufzügen. Ich kann von dem näheren Inhalte nichts sagen; genug, dass er einer dramatischen Bearbeitung höchst würdig ist, und ich alles tun werde, mit dieser Bearbeitung selbst zufrieden zu sein.
Ist nun das deutsche Publikum darauf begierig: so muss ich ihm den Weg der Subskription vorschlagen. Nicht weil ich mit einem einzigen von den Buchhändlern, mit welchen ich bisher zu tun gehabt habe, unzufrieden zu sein Ursache hätte: sondern aus andern Gründen.
Meine Freunde, die in Deutschland zerstreutet sind, werden hiermit ersucht, diese Subskription anzunehmen und zu befördern. Wenn sie mir gegen Weihnachten dieses Jahres wissen lassen, wie weit sie damit gekommen sind: so kann ich um diese Zeit anfangen lassen, zu drucken. Das Quantum der Subskription wird kaum einen Gulden betragen: den Bogen zu Einem Groschen gerechnet, und so gedruckt, wie meine übrigen dramatischen Werke bei Voß gedruckt sind.

Wolfenbüttel den 8ten August 1778

Gotthold Ephraim Lessing

(aus: Demetz 1966, S.5, dort zitiert n.: Lachmann-Muncker, XIII,337-38, an die moderne Rechtschreibung angepasst, G. E.)

Public Domain Mark
Dieses Werk ([Ankündigung des Nathan durch Lessing], von Gotthold Ephraim Lessing), das durch Gert Egle gekennzeichnet wurde, unterliegt keinen bekannten urheberrechtlichen Beschränkungen.

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 13.08.2018

 
    
   Arbeitsanregungen
:
  1. Arbeiten Sie heraus, was Lessing bei der Ankündigung des Nathan bewegt.
  2. Informieren Sie sich in diesem Zusammenhang über Ursache und Verlauf des so genannten Fragmentenstreites.

 →Operatorenkatalog des Landes Baden-Württemberg)

 
     
 

 
Dramatische Texte

Center-MapSTRUKTUREN DRAMATISCHER TEXTE:
FAQ's: Häufig gestellte Fragen Plurimedialität des dramatischen Textes Textschichten: Haupt- und Nebentext Dramenhandlung Figurengestaltung: - Kontrast- und Korrespondenzbeziehungen der Figuren - Figurenkonstellation - Konfiguration - Figurenkonzeption - Figurencharakterisierung Raumgestaltung Dramatische Rede: - Analyse einer dramatischen Szene im Überblick - Formen des Gesprächs im Drama - Analyse der dramatischen Kommunikation (Beilhardt u. a. 1975) Formtypen des Dramas Dramaturgie und Inszenierung
Interpretation eines dramatischen Textes: Center-Map -
FAQ's: Häufig gestellte Fragen Literarische Charakteristik dramatischer Figuren

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz