Home
Nach oben
Zurück
 

 

deu.jpg (1524 Byte)

Württemberg zur Zeit Herzog Carl Eugens (1728-1793)

Carl Eugen als Stifter der Karlsschule

Gemälde von Heideloff, 1856

 
 
Das nachfolgende Bild zeigt  Carl Eugens von Württemberg als Stifter der Karlsschule.

Gemälde von Karl Heideloff, 1856
Quelle: Herzog Karl Eugen von Württemberg und seine Zeit, 1907, Bd.2, S.2)

Hinweise: Unter dem Reichsadler befindet sich eine weibliche Gestalt, die das kaiserliche Diplom der Erhebung der Karlsschule zur Universität vom 22. Dezember 1781 in den Händen hält.

 
   
   Arbeitsanregungen
  1. Beschreiben Sie die Darstellung.

  2. Erläutern Sie, welche Ziele die Gestaltung verfolgt und welche bildlichen Mittel sie zu diesem Zweck einsetzt.

  3. Produktive Textarbeit: Verfassen Sie einen kritisch und emotional gefärbten Kommentar aus der Sicht des (Regime-)Kritikers Daniel Schubart (Karlsschule als "Sklavenplantage") an dieser Darstellung.
     

     
  Nach oben ] Bildquelle 1 ] [ Bildquelle 2 ]  
   

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de