teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - So sucht man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


 

 

Praxis der Lernberatung (Scaffolding)

Selbstbewertung unterstützen

 
DIDAKTIK
 ● Glossar Überblick  Allgemeine Didaktik Überblick ● Kompetenzorientierter Unterricht ÜberblickBegriff Kompetenz Aspekte der Lehrerrolle Überblick Lernberatung (Scaffolding)Überblick [ Praxis der Lernberatung Überblick Hilfestellungen für die Planung Lernprozesse anregen Lernhandlungen ausführenSelbstbewertung unterstützen Selbstbeurteilung anregen ] Kompetenzorientierter Deutschunterricht Fachdidaktiken Spezielle Didaktiken
 

Lernberatung bei der Planung von selbstgesteuerten individuell oder kooperativ organisierten Lernprozessen

Die Anstöße, Anregungen und Hilfestellungen, die eine Lehrperson bei der Lernberatung (Scaffolding) in einem selbstgesteuerten individuell oder kooperativ angelegten Lernprozess geben kann, können sich nach Dubs (2009, S. 94-95) auch auf verschiedene Aspekte der Planung solcher Lernprozesse beziehen. Wichtig ist dabei, dass es dabei nicht zu einem Rückfall in einen Lehrervortrag o. ä. kommt, sondern es bei unterstützenden und anregenden Interventionen der Lehrperson bleibt, die aber stets auch situationsangepasst variiert werden können. Also: keine grundsätzliche Verdammung von direkten Instruktionen, wenn sie den Grundcharakter des Scaffolding nicht aufheben.

 

Lernberatungen zur Anregung der Selbstbewertung

Lernberatung kann die Schülerinnen und Schüler anregen, ihre Lernfortschritte auf ein bestimmtes Lernziel hin selbst zu bewerten.


Für eine vergrößerte Ansicht bitte anklicken!

 

Lernberatung kann

  • Überlegungen anregen, ob ihr Lernen weiter zum Ziel führt oder nicht

    • Was ist eigentlich eurer Ziel?

    • Überlegt einmal, ob das, was ihr gerade macht, wirklich zielführend ist.

    • ...

  • Reflexionen über die Zweckmäßigkeit der Vorgehensweise anstoßen

    • Ihr habt euch für einen sehr aufwändigen Weg entschieden, ginge es nicht auch einfacher?

    • Ihr geht bei der Bearbeitung des Themas sehr ins Grundsätzliche. Ist das zur Lösung des Problems wirklich nötig?

    • ...

  • Anstöße zum Hinterfragen eines Ergebnisses oder Sachverhalts geben

    • Eure Ergebnisse sind sehr allgemein gehalten. Geht das nicht auch differenzierter?

    • Ihr habt die naheliegenden Aspekte erfasst und analysiert, was ist, wenn sie in einen größeren Zusammenhang stellt, z. B. mit ...?

    • ...

  • Augenmerk auf ungewollte Nebenwirkungen lenken

    • Ich habe das Gefühl, dass eure Erkenntnisse geradewegs zu neuen Problemen führen, die ihr noch berücksichtigen solltet.

    • Da habt ihr mitten ins Ziel getroffen. Jetzt müsst ihr aber auch sämtliche Wirkungen beachten.

    • ...

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 17.04.2021

   
 

 
ARBEITSTECHNIKEN und mehr
Arbeits- und Zeitmanagement Kreative Arbeitstechniken Teamarbeit ▪ Portfolio ● Arbeit mit Bildern  Arbeit mit Texten Arbeit mit Film und VideoMündliche Kommunikation Visualisieren PräsentationArbeitstechniken für das Internet Sonstige digitale Arbeitstechniken 

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz