teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - So sucht man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

Bausteine: Zeichensetzung bei der wörtlichen Rede

Die Satzzeichen setzen

Drei Übungen zur Zeichensetzung

 
 FAChbereich Deutsch
Center-Map Glossar Literatur Linguistik (Sprachwissenschaft)
Rechtschreibung Grammatik / Syntax Wortgrammatik Satzgrammatik Rede- bzw. Textwiedergabe Überblick Formen der Rede- und Textwiedergabe Direkte Wiedergabe / Wörtliche Rede Überblick [ Zeichensetzung bei der wörtlichen Rede Überblick Wörtliche Rede in einem erweiterten Gesamtsatz Verzicht auf Markierung als modisches Stilmittel? Bausteine ] Zitieren   Formen der indirekten Wiedergabe Semantik Pragmatik Soziolinguistik Textlinguistik Gesprächsanalyse Schreibformen Rhetorik Filmanalyse Operatoren im Fach Deutsch

docx-Download - pdf-Download

Auf die Zeichen kommt es an

In den nachfolgenden Beispieltexten fehlen sämtliche Satzzeichen. Sie vollständig und korrekt zu ergänzen ist Ziel der nachfolgenden Übungen.

Übung 1
  1. Kannst du mir mal zeigen, wie das geht fragte Frank

  2. Warum spielst den Ball nicht früher ab rief Anke zu Claudia

  3. Mach zu, dass du wegkommst drohte er ihm

  4. Als ich hereinkam sagte sie war kein Mensch zu sehen

  5. Peter sagte Ist mir egal und ging dann seiner Wege

  6. Kann ich dir fragte Emily bei deinen Problemen helfen und trat an ihn heran.

  7. Hast du gerade Du Vollidiot zu mir gesagt

  8. Wohin fahren wir wollten die Kinder wissen.

  9. Gehen wir zu dir oder gehen wir zu mir fragte er was meinst du

Übung 2

Das Lamm und der Wolf (Fabel von Äsop)

Ein Lämmchen löschte an einem Bache seinen Durst. Fern von ihm, aber näher der Quelle, tat ein Wolf das gleiche. Kaum erblickte er das Lämmchen, so schrie er: Warum trübst du mir das Wasser, das ich trinken will?
Wie wäre das möglich erwiderte schüchtern das Lämmchen ich stehe hier unten und du so weit oben; das Wasser fließt ja von dir zu mir; glaube mir, es kam mir nie in den Sinn, dir etwas Böses zu tun
Ei, sieh doch! Du machst es gerade, wie dein Vater vor sechs Monaten; ich erinnere mich noch sehr wohl, dass auch du dabei warst, aber glücklich entkamst, als ich ihm für sein Schmähen das Fell abzog
Ach, Herr flehte das zitternde Lämmchen ich bin ja erst vier Wochen alt und kannte meinen Vater gar nicht, so lange ist er schon tot; wie soll ich denn für ihn büßen
Du Unverschämter so endigt der Wolf mit erheuchelter Wut, indem er die Zähne fletschte Tot oder nicht tot, weiß ich doch, dass euer ganzes Geschlecht mich hasset, und dafür muss ich mich rächen
Ohne weitere Umstände zu machen, zerriss er das Lämmchen und verschlang es.
Das Gewissen regt sich selbst bei dem größten Bösewichte; er sucht doch nach Vorwand, um dasselbe damit bei Begehung seiner Schlechtigkeiten zu beschwichtigen.

Übung 3

Witze

  1. Wer hat für dich die Hausaufgabe gelöst fragt der Lehrer streng
    Keine Ahnung sagt Fritzchen ich musste gestern Abend schon früh ins Bett

  2.  Gehen wir ins Hallenbad wird Hans gefragt. Darf nicht antwortet er ich habe Hausverbot
    Im Hallenbad will einer wissen Wie geht denn so was sagt Hans etwas kleinlaut Hab in's Becken gepinkelt Das machen doch andere auch die erstaunte Antwort Schon sagte Hans und grinste aber nicht vom Zehnmeterbrett

  3. Bei der Fahrt auf einer einsamen Landstraße nervt der siebzehnjährige Sohn seinen Vater Lass mich doch auch mal fahren und quengelt weiter ich bin doch wirklich schon alt genug
    Du schon erwiderte der Vater aber das Auto noch nicht


docx-Download - pdf-Download

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 28.06.2020

     
    
   Arbeitsanregung:
  1. Setzen Sie die korrekten Satzzeichen in den Übungstexten.
  2. Nennen Sie die Regel, die dafür jeweils gilt.
 
 
 

 
ARBEITSTECHNIKEN und mehr
Arbeits- und Zeitmanagement Kreative Arbeitstechniken Teamarbeit ▪ Portfolio ● Arbeit mit Bildern  Arbeit mit Texten Arbeit mit Film und VideoMündliche Kommunikation Visualisieren PräsentationArbeitstechniken für das Internet Sonstige digitale Arbeitstechniken 

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz