teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte  - So navigiert man auf teachSam - So sucht man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

 

Ironie, Paradoxie und Groteske im Handlungsverlauf

Paradoxien mit Groteskem sinnlich erfahrbar machen

Friedrich Dürrenmatt (1921-1990): Der Besuch der alten Dame


FAChbereich Deutsch
Glossar Literatur Autorinnen und Autoren Friedrich Dürrenmatt Überblick Weltbild und Theatertheorie Der Besuch der alten Dame Didaktische und methodische AspekteÜberblick Aspekte der Dramenanalyse
Aufbau des Dramas Handlungsverlauf [ Ironie, Paradoxie und Groteske in der Dramenhandlung Überblick Paradoxien sinnlich erfahrbar machen ] Wichtige Motive des Dramas Figurenkonzeption Figurenkonstellation Einzelne FigurenBausteine Links ins Internet   Bausteine Links ins Internet ... Schreibformen Rhetorik Filmanalyse ● Operatoren im Fach Deutsch
 

Aspekte des Weltbildes von Friedrich Dürrenmatt
Kunst und Wirklichkeit bei Dürrenmatt
Die Bedeutung des Grotesken

In seinem Drama ▪ "Der Besuch der alten Dame" versucht ▪ Friedrich Dürrenmatt auf vielfältige Art und Weise eine ▪ groteske Wirkung zu erzielen. Dazu werden von ihm bestimmte Alltagserfahrungen der Menschen, die auf Paradoxien beruhen oder auf solche verweisen, auf unterschiedliche Art und Weise verfremdet. Dies geschieht immer wieder mit dem Mittel der Ironie.

Güllen: eine Kleinstadt im "Irgendwo", die wirtschaftlich ruiniert ist; Gülle = Jauche

Symbol für eine zerfallene gesellschaftliche Ordnung und ihrer traditionellen Werte

Alfred Ill (einzig namentlich genannter Güllener Bürger, die ansonsten nur mit ihrer typisiert sind ("Der Bürgermeister", "Der Lehrer" ... "Der Erste", "Der Zweite" etc.

Verlust der Individualität, anonyme "Gesichtslosigkeit", Vermassung, Typen statt individuelle Charaktere

Bahnhof in Güllen: zerrissener Fahrplan, verrostetes Stellwerk, kein Halt für Schnellzüge mehr

Isoliertheit vom Rest der Welt, trostlose Aussicht; keine Infrastruktur, die die Möglichkeit bietet, den Ort zu verlassen; trotzdem: ein Ort, an den sich durch Ankunft von ▪ Claire Zachanassian große ▪ Hoffnungen und Erwartungen knüpfen

Platz-an-der-Sonnenhütte: bankrott und aufgegeben wirtschaftlicher Zusammenbruch und Ironie der Namensgebung
Begrüßungsplakate beim Empfang von ▪ Claire Zachanassian: austauschbar je nach Situation und Bedarf Opportunismus und Beliebigkeit von Haltungen und Einstellungen
Kein Güllener hat eine Uhr Zeit scheint stehengeblieben; zeitlich unbefristeter Zustand des hoffnungslosen Lebens in Güllen; ohne Zukunft und Vergangenheit der Gegenwart ausgeliefert
Feuerglocke: wird beim Einzug von ▪ Claire Zachanassian in die Stadt geläutet Zeichen für höchste Gefahr für Leib und Leben der Menschen im Ort
Koby und Toby: kastriert, blind, mechanische Sprechweise im Kontrast zu fröhlich wirkendem Habitus und dem, was sie sagen Verleugnen und Verschweigen der Wahrheit; Blendung und Kastration als Strafe
Schwarzer Sarg: von ▪ Claire Zachanassian mitgebracht und mitgeführt groteske" Reisegepäck der ganz und gar grotesken Figur der Milliardärin; Hinweis auf kommendes Unheil als eine Art Todesengel
Goldener Apostel: Fassade brökelt, Einrichtung zerfällt keine äußere Fassade kann über die wirtschaftliche und gesellschaftliche Wirklichkeit Güllens mehr hinwegtäuschen; Namensgebung mit dem Hinweis auf Gold und religiösen Beistand durch den Apostel kommentieren das ganze ironisch
Bürger*innen als Bäume, Fliegenpilze und Rehe im Konradsweilerwald: Natur wird als Kulisse inszeniert Verfremdung der Natur; keine Umgebung, die "natürlich" ist; Kulissen des Lebens
Ill schlägt auf die Beinprothese und küsst die Armprothese von ▪ Claire Zachanassian: tut sich dabei weh Absurdes Verhalten, makabre Ironie
Toilettenhäuschen: als Werk von Claires Vater hochgelobt ironischer Kontrast zwischen Stilisierung und tatsächlicher Bedeutung
Notizbüchlein des Bürgermeisters als Erinnerungsstütze: angeblich ist Claire jedermann bestens in Erinnerung geblieben Ironie, Gegensatz zwischen Behauptung und Realität
Frühere Schulleistungen von ▪ Claire Zachanassian: werden beschönigt opportunistische Schönfärberei
Früheres (Fehl-)Verhalten von Claire: umgedeutet als Gerechtigkeitsliebe, Empathie, Hilfsbereitschaft und Wohltätigkeitssinn opportunistische Schönfärberei
Gelbe Schuhe: alle Güllener*innen tragen neue gelbe Schuhe Symbol für Gier, Habsucht, Neid als demonstrative kollektive Eigenschaft
Geld für Mord: unmoralisches Angebot für wirtschaftlichen Wiederaufschwung moralisch skrupelloses Angebot, das auf die Verführbarkeit der Massen mit Geld verweist
Der Panther Claire Zachanassians: wird gejagt, getötet und vor Ills Ladentür gelegt; ein wildes Tier als Claires "Schoßhündchen" (so und auch Panther hat sie früher auch Ill genannt); als groteskes-symbolische Parallelhandlung wird der Panther und dann auch Ill in einer Hetzjagd getötet
Ills Flucht scheitert: wird indirekt daran gehindert, den Zug zu besteigen der Situation letzten Endes ausgeliefert sein, weil die Angst lähmt
Brautkleid von ▪ Claire Zachanassian: erscheint im Brautkleid und mit Brautschleier in der verfallenen Scheune paradoxe Situation, grotesker Kontrast
Ölbild Alfred Ills: wird von ihm dem Maler über den Kopf geschlagen und damit zerstört Symbol für die Vergänglichkeit des Menschen und das bevorstehende Ende Ills
Die Verhandlung über Ills Schicksal: Worte, die nur Eingeweihte verstehen sollen Welt der Lüge und des Scheins, groteske Inszenierung der Entscheidung über Leben und Tod als eine Art Komödie
Stiftung von Claire Zachanassian auf "Vermittlung" Ills: Presse soll über die Stiftung so informiert werden, dass Ill als "Vermittler" bezeichnet wird Fakenews, Verdrehung der Tatsachen
Autoausfahrt Ills mit seiner Familie: rein imaginärer Ausflug scheinbare Atmosphäre von Wohlstand angesichts des bevorstehenden Endes von Alfred Ill
Claire Zachanassians wechselnde Ehepartner Symbol für den Verlust echter Bindungsfähigkeit, Ehe nur noch ein Durchgangsstadium ohne christlich-religiöse Bindewirkung
Ills Dank für Kränze und Blumen auf dem Sarg: bedankt sich für den Schmuck des für ihn bestimmten Sargs im "Goldenen Apostel" groteske Situation, die mit dem der Aussicht, in Capri mit Meeresblick bestattet zu werden, noch verstärkt wird
Bericht des Radioreporters: berichtet, was er sieht, und berichtet damit falsch Verbreitung von Fake news, Beschönigung, oberflächliche Recherche
Wiederholung der Abstimmung im "Goldenen Apostel": wegen einer Panne bei der Filmwochenschau wird die Abstimmung über die Hinrichtung Ills wiederholt Sensationslust, Inszenierung einer Entscheidung über Leben und Tod als Spektakel und Event

(vgl. Neis 41993, S.173-176)

Aspekte des Weltbildes von Friedrich Dürrenmatt
Kunst und Wirklichkeit bei Dürrenmatt
Die Bedeutung des Grotesken

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 30.03.2022

 

   
 

 
ARBEITSTECHNIKEN und mehr
Arbeits- und Zeitmanagement Kreative Arbeitstechniken Teamarbeit ▪ Portfolio ● Arbeit mit Bildern  Arbeit mit Texten Arbeit mit Film und VideoMündliche Kommunikation Visualisieren PräsentationArbeitstechniken für das Internet Sonstige digitale Arbeitstechniken 

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz