teachSam -
Bildungsserver

Seit 1998 bietet teachSam seinen Dienst über das World Wide Web an. Seitdem haben schon Zehntausende von Schülern, Studierenden und Lehrkräften auf die überwiegend kostenlos angebotenen Seiten zurückgegriffen. Unzählige Millionen von Seitenabrufen konnten wir in dieser langen Zeit verzeichnen. Und: Trotz Web 2.0, de Tatsache, dass Hunderttausende mittlerweile ihre Inhalte im Netz platzieren können, erfreut sich teachSam bis heute, sieht man einmal von den Sommerferienzeiten ab, bis bis zu 60.000 Seitenabrufen pro Tag. (Stand: Juli 2012)
Mit seinen vielen tausend Seiten Content erfüllt teachSam offensichtlich die Informations- und Lehr- und Lernbefürfnisse seiner Besucherinnen und Besucher.

Als Bildungsserver bietet teachSam Materialien für den Lehr- und Lernveranstaltungen in unterschiedlichen Bereichen an. teachSam wird zum Lehren und Lernen in den unterschiedlichen Schularten, den Hochschulen und in zahlreichen Institutionen und Einrichtungen der außerschulischen Bildung eingesetzt.

teachSam-Materialien sind in vielfältiger Weise fächerübergreifend strukturiert und ermöglichen damit ein zeitgemäßes Lehren und Lernen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Fächern Deutsch und Geschichte, deren Inhalte, je nach Bedarf, mit denen von anderen Wissenschaften verknüpft werden. Einen besonderen Schwerpunkt legt teachSam auf die Darstellung unterschiedlicher Arbeitstechniken.

Inhalt und Struktur der Website werden fortlaufend weiterentwickelt und so kommen jeden Monat viele neue Seiten hinzu. Baustellen gehören zum Projekt, sie weisen den Weg für den weiteren Ausbau der Website.

Die einzelnen Bausteine von teachSam sind als Module flexibel verwendbar. Sie können daher je nach den geltenden Erfordernissen miteinander kombiniert werden und sich gegenseitig ergänzen und vertiefen. Dies ist ein Grundpfeiler des Projektansatzes von teachSam.

25.07.2012

 

Nach oben ] Weiter ]