Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Sprache der Werbung - Bausteine

Headline und Zusatznutzen

 
 
  Die Headline einer Werbeanzeige enthält häufig ein Textelement, das einen bestimmten produktspezifischen und die Aufmerksamkeit erregenden Zusatznutzen (USP) enthält. Dieser Zusatznutzen steht bei der jeweiligen Annonce meistens im Vordergrund.

Headlines von Werbeanzeigen:

  1. Anzeige für den Renault Kangoo, der über Schiebetüren hinten verfügt:
    »Die Tür muss man schieben. Das Auto fährt selbst.«

  2. Anzeige für Herrenslips von Moonday, schwarz-weiß gedruckt, Bild oben: Kopf und Oberkörper eines Mannes, sehr dunkel gehalten; Bild unten: Abbilddung des grau-weißen Slips vor weißem Hintergrund:
    »die nacht erfindet sich jeden abend neu. und der tag jeden morgen.«

  3. Anzeige für die Investment-Vorsorge von Switch/Adig:
    »Alter - du hast mehr verdient.»

  4. Anzeige für ein Handy von Alcatel:
    »Haben Sie schpn mal verszucht, auf einr zu kleinen Tasztatur eine Telrfonnummer einzutippen?"

 
     
   Arbeitsanregungen:
  1. In drei der oben genannten Headlines wird ein produktspezifischer Zusatznutzen propagiert. Erläutern Sie, worin dieser Zusatznutzen besteht.

  2. Worin besteht die Funktion bzw. die Werbebotschaft der Headline, die keinen solchen Zusatznutzen progagiert?
     

 
     
  Center-Map ] Überblick ] Werbeanzeige ] Sexistische Werbung ] Bausteine ]  
      

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de