Home
Nach oben
Zurück
 

 

Headline

Formen

 
 
 

Headlines können in unterschiedlicher Art und Weise unterteilt werden. Dabei kann man nach Urban (1980, S. 143ff.) von vier Gruppen ausgehen:

Unter sprachwissenschaftlichem Aspekt kann die Headline nach Bernhard Sowinski (1979, S.72-76) in 26 verschiedenen Formen vorkommen:

  1. einfache Warenbenennung und –charakterisierung

  2. besondere Waren- und Leistungscharakterisierung

  3. besondere Charakterisierung durch Variationen von Redewendungen und Zitaten

  4. ambivalente Aussagen

  5. Zitate zur Verwendungssituation

  6. Allgemeine Sentenzen

  7. Indirekte oder direkte Aufforderung zum Konsum

  8. Warnung vor Schaden

  9. Allgemeine Fragen

  10. Allgemeine Behauptungen

  11. Zukunftsverheißungen

  12. Erinnerungen

  13. Wortspiele zum Produktnamen

  14. Gegensätze

  15. Produkt- und Konsumentenkennzeichnung

  16. Umweg-Werbung

  17. Hinweis auf sachfremdes Ereignis (mit sachbezogenen Folgerungen)

  18. Argumentsankündigung

  19. Hervorhebung eines Arguments

  20. Widerlegung von Einwänden

  21. Betonung des Konsumbedarfs

  22. Direkte Zielgruppenansprache

  23. Betonung der eigenen Leistung des Werbers

  24. Anspielungen auf die Verwendung

  25. Kennzeichnung idealer Verwendungssituationen

  26. Fremdsprachige Aufforderungen oder Zitate

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 29.09.2013

 
       
  Überblick ] Hierarchie ] Haupt- und Nebentext ] Aufbaustrukturen ] Bild ] Headline ] Fließtext ] Slogan/Logo ] Agentur/Künstler ] Zusatzhinweise ] Produktname ]  
      
 

 
 

top

 


          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de