Home
Nach oben
Weiter
 

 

Schriftliche Leistungsnachweise

Überblick


Die Leistungsbewertung im Gruppenunterricht braucht auf schriftliche Leistungsnachweise (Klassenarbeiten, Klausuren, Tests, Arbeitsprozessberichte) nicht zu verzichten. Sie zielen freilich nicht mehr auf meist reproduktiv-kognitive Nachweise von Verbalisierungs- und Abstraktionsfähigkeiten, sondern sind Teil einer Beurteilung und Bewertung der ganzen Leistungsvielfalt, die in Lernprozessen zum Tragen kommen. 

Leistungsnachweise im Gruppenunterricht sollten u. a. folgende Kriterien berücksichtigen

Im Gruppenunterricht sollten Leistungsnachweise vor allem der Prozesskontrolle dienen und dabei das Wechselspiel von Fremd- und Selbsteinschätzung berücksichtigen. 

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 29.09.2013

     
  Überblick ] Modelle ] NP-Skala ] Schriftlich ]  

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de