Home
Nach oben
Zurück
 

 

 

Kinder- und Jugendmedienschutz

Kontrolle der Internetnutzung durch die Eltern

Ergebnisse einer Forsa-Umfrage für die Techniker Krankenkasse (2011)

 
 
  Im Frühjahr 2011 wurden im Rahmen einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der »Techniker Krankenkasse Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 20 Jahren auch danach gefragt, ob ihre Eltern die Internetnutzung kontrollierten. 


©Grafik Techniker Krankenkasse
zum Vergrößern anklicken

Es wurden bundesweit rund 1.000 in Privathaushalten lebende deutschsprachige Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 20 Jahren zu ihrem Internet-Nutzungsverhalten und Cybermobbing befragt.

 

 
      
    
   Arbeitsanregungen:
  1. Beschreiben Sie die Bildstatistik.
  2. Überlegen Sie, inwieweit sich die nachfolgenden Aussagen mit den Ergebnissen der Umfrage in Einklang bringen lassen.
    • Die Eltern kümmern sich heutzutage relativ wenig darum, was ihre Kinder im Internet machen.
    • Heute kann noch immer nur ein kleiner Teil der Eltern durch entsprechende Vorkehrungen wie Z. B. Jugendschutzfilter u. ä. dafür sorgen, dass manche Seiten im Internet von ihren noch nicht volljährigen Kindern nicht aufgerufen werden können.
    • Eltern kontrollieren zwar gerne, wie lange ihre jugendlichen Kiinder im Internet surfen, kümmern sich aber kaum darum, was ihre Kinder dort machen.
    • Die Altersspanne der befragten Schülerinnen und Schüler macht die Beurteilung gerade der elterlichen Kontrolle ziemlich schwierig.
    • Die Frage danach, ob sich Eltern um die Internetnutzung "kümmern", sagt nicht aus, ob diese Kümmern auch eine Wirkung auf die Jugendlichen hat.
  3. Wie beurteilen Sie die Möglichkeiten und Grenzen elterlicher Kontrolle der Internetnutzung im Jugendalter?
  4. Führen Sie eine (Online-)Umfrage in Ihrer Klasse/in ihrem Kurs durch, visualisieren Sie das Ergebnis und vergleichen Sie es mit der obigen Umfrage.
     
 
     
  Center-Map ] Überblick ] Bausteine ] Links ins WWW ]  
      

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de