Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Lernen, wie man's macht: Privater Geschäftsbrief

Wie formuliert man im Haupttext?

A-3-2: Ego-Shooter



Situation:

Nach den furchtbaren »Amok-Ereignissen  von »Erfurt (2002), von »Emsdetten (2006) und von Winnenden (2009) hat sich an der Friedrich-Hecker-Schule in Musterstadt eine Initiative von Lehrkräften, Eltern und Schülern gebildet, die sich gemeinsam Gedanken macht, wie man eine Erziehungspartnerschaft Medien für die Schule auf den Weg bringen könnte. Da bei solchen Ereignissen stets auch der Medienkonsum, mitunter auch exzessives Spielen von »Ego-Shootern wie z. B. »Counter-Strike am Computer, in Verbindung mit den Ursachen oder auslösenden Faktoren gebracht wird, hat sich die Initiative zunächst einmal mit Computerspielen befasst. Bei der Sitzung hat eine größere Gruppe von Eltern und Lehrkräften vorgeschlagen, eine gemeinsame Verpflichtungserklärung gegen das Spielen von Ego-Shootern zu verfassen, an die sich die Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte halten sollen. Vielen Schülerinnen und Schülern, aber auch einigen Erwachsenen ging das indessen zu weit. So wurde die Entscheidung darüber zunächst einmal auf die nächste Sitzung vertagt. Tags darauf diskutieren die Schülerinnen und Schüler diese Frage auf Ihrer SMV-Sitzung. Dabei kommen ganz unterschiedliche Meinungen heraus.


 

 
   Arbeitsanregungen zur Gestaltung eines privaten Geschäftsbriefs

Schreiben Sie im Namen der SMV einen Brief an den Vorsitzenden der Initiative Erziehungspartnerschaft Medien, Helmuth Grüters, Frankenried 12, 87643 Musterstadt. Verfassen Sie diesen Brief unter Berücksichtigung der formalen Anforderungen an einen privaten Geschäftsbrief.

  • Teilen Sie ihm die Bedenken der SMV mit, indem sie die Aussagen der SMV-Mitglieder einarbeiten.

  • Machen Sie ferner Lösungsvorschläge, wie die Sorgen der Eltern und Lehrer, die sich für eine derartige "Ächtung" von Ego-Shootern an der Schule aussprechen, berücksichtigt werden könnten.

  • Benutzen Sie dazu das nebenstehende teachSam-pdf-Formular zur Briefgestaltung, in das Sie schreiben können. Speichern Sie Ihr Ergebnis.

  • Drucken Sie im Anschluss daran diese Webseite oder das teachSam-pdf-free-Dokument aus und ordnen Sie alles, einschließlich Ihrer Vorarbeiten,  in Ihr Portfolio "Privater Geschäftsbrief"  ein.
 
     
  Center-Map ] Wie vorgehen? ] Wissen, worum es geht ] Lernen, wie man's macht ] Fragen und Probleme ] Portfolio ]  
 

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de