Home
Nach oben
Weiter
 

 

Mitgliederbewegung in der KPD

Statistische Angaben


Über die Mitgliederbewegungen und den Mitgliederbestand der  KPD in den Jahren 1919-1945 gibt es keine eindeutigen Zahlen. 
Daher werden an dieser Stelle verschiedene Daten- meist aus der parteieigenen Presse - in Zitaten vorgestellt.

Mitgliederbewegung in der KPD März 1929 bis März 1932:
(aus: Die KI vor dem VII. Weltkongress, S.141)
 

1929 116.735
1930 135.808
1931 195.083
1932 287.180

Abgerechnete Mitglieder:
"Die Zahl der abgerechneten Mitglieder betrug in der legalen Zeit durchschnittlich 78 Prozent der registrierten Mitglieder."
(aus: Die KI vor dem VII. Weltkongress, S.141)

Anzahl der Parteikader und Funktionäre 1931 -33:

1931       32% der Parteimitglieder
1933        ca. 50% der Parteimitglieder
(Beginn)
(aus: Die KI vor dem VII. Weltkongress, S.143)

 

Organisationsdauer der Parteimitgliedschaft (Reichskontrolle 1927):
(aus: Kaasch, W., Die soziale Struktur der KPD (1928), S.1063)

seit: 
1920 27,79%
1921 14,42%
1922  6,80%
1923 13,34%
1924  6,61%
1925  9,15%
1926 14,73%
1927  7,88%
(Teilergebnis)
 

Zeitdauer der Zugehörigkeit von KPD-Mitgliedern (1927) in der SPD:
(aus: Kaasch, W., Die soziale Struktur der KPD (1928), S.1063)
 

 1 -  3 Jahre  5,73%
 4 -  5 4,01%
 6 - 10 9,22%
11 - 20 2,70%

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 29.09.2013
 

               
  Mitgliederzahl ] Alterstruktur ] Berufsstruktur ] Schulbildung ] Frauen ]  
                       

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de