Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

1815-1848/49

Deutschland und die Revolutionen von 1830 und 1848 in Frankreich

 
 
  Die Entwicklung in Deutschland in der Zeit zwischen dem Wiener Kongress 1815 und der Revolution von 1848/49 wurde erheblich von den Ereignissen in Frankreich geprägt. Insbesondere die Juli-Revolution des Jahres 1830, die die bourbonische Herrschaft auf dem französischen Königsthron endgültig beendete, wurde in Deutschland in größeren Teilen des Bürgertums begrüßt und hat die frühliberale Bewegung in Deutschland nachhaltig beeinflusst.

Eine zeitgenössische Karikatur thematisiert, welchen Einfluss die französische Entwicklung auf Europa gehabt hat. .
 
 
   
   Arbeitsanregungen:
  1. Erläutern Sie die im obigen Schaubild dargestellte Entwicklung. Informieren Sie sich dazu über die aufgeführten Ereignisse.

  2. Beschreiben Sie die zeitgenössische Karikatur.

    • Was ist dargestellt?

    • Welche Absichten verfolgt die Darstellung?

    • Geben Sie der Karikatur einen Titel.
       

 
     
  Center-Map ] Downloadbereich ] Verfassungsgeschichte ] 1648-1790 ] 1763-1806 ] 1815-1849 ] 1850-1871 ] 1871-1918 ] Weimarer Republik ] Nationalsozialismus ] D. 1945-1989 ]  
  

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de