Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

In Uniform gegen den Markenwahn

Erörterungsaspekte ausführen


Bei der Texterörterung von Gert Egles Text "In Uniform gegen den Markenwahn" kann man zur Herausarbeitung von Erörterungsansätzen die allgemeinen Leitfragen zu den Erörterungsaspekten wie folgt konkretisieren (Ergänzungen möglich!):

Prämissen

Konkretisierte Fragen

  • Ausführung der Erörterungsansätze
  • Welchem Menschenbild im Allgemeinen und Schülerbild im Besonderen folgt der Autor?

  • Welches Bild von der Schule hat er?

  • Welchen Stellenwert besitzt die Schule seiner Auffassung nach in der Gesellschaft von heute?

  • Wie funktioniert seiner Meinung nach Erziehung im Allgemeinen, in der Schule?

  • Welchen Stellenwert nimmt die Schule im Rahmen der Sozialisation ein? 

  • Der Autor geht bei ihren Überlegungen zur Schuluniform von einem Schülerbild aus, das in manchen Teilen als negativ bezeichnet werden kann. So werden viele von Ihnen, die sich mit Marken identifizieren, als Angehörige eines "Markenwahns" bezeichnet.
    ...

  • Folgt man dem Autor, dann ist Schule heute vor allem von Markenkonkurrenz und Markenmobbing gekennzeichnet, von Mädchen in bauchfreien Tops, die Schule für eine Art Peepshow missbrauchen. Dies zeichnet ein sehr verzerrtes Bild der Schulrealität.
    ...

  • Für den Autor muss die Schule offenbar einen wichtigen Beitrag dafür leisten, die Jugendlichen gegen die Verlockungen der Markenwelt zu immunisieren. In dieser Hinsicht steht schulische Erziehung jedoch meines Erachtens auf einem verlorenen Posten.
    ...

  • Schule muss sich offenbar nach Ansicht des Autors in zentrale Aspekte der Identitätsentwicklung "einklinken". Dabei kann sie sich aber auch leicht übernehmen, vor allem dann, wenn sie die Bedeutung der Peergroup und ihrer Vorlieben außen vor lassen will.
    ...

  • ...

 

 
   Arbeitsanregungen:
  1. Untersuchen Sie, inwieweit die teilweise ausgeführten Erörterungsaspekte Antworten auf die konkretisierten Leitfragen zu den Erörterungsaspekte darstellen.

  2. Führen Sie mindestens zwei der dargestellten Erörterungsaspekte im Sinne einer ausführlichen Argumentation aus.

  3. Welchen der dargestellten Erörterungsansätze würden Sie bei einer Texterörterung ausführen? - Begründen Sie Ihre Ansicht.
     

                  
Kurzversion ] Bausteine ]
        

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de