Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Bausteine zum Beispielthema "Eine Welt"

Systematische Stoffsammlung

Tabellenmethode

 
 
Was kann man gegen den Hunger in der Dritten Welt tun?
     
   Bei seiner Stoffsammlung zu diesem Thema ist ein Schüler auf der Grundlage der folgenden Themafrage, die er sich erschlossen hat, wie folgt mit der Tabellenmethode vorgegangen:

Was können der Einzelne, die Gesellschaft und der Staat in den Industriestaaten und Entwicklungsländern gegen das Hungerproblem in der Dritten Welt machen? 
  

Industriestaaten
Der Einzelne Gesellschaft Staat
  • sich informieren

  • mit anderen darüber reden

  • sich der eigenen glücklichen Lage bewusst werden

  • spenden

  • in Hilfsorganisationen mitmachen

  • gegen Nahrungsmittelver-
    schwendung eintreten

  • auf Politiker Einfluss nehmen

  • nicht zum Vergnügen als Tourist in Länder mit Hungerproblem reisen

  • Entwicklungshelfer werden

  • ...

  • in den Medien darüber berichten

  • Solidaritätskampagnen durchführen

  • dauerhafte Unterstützung organisieren 

  • "Hilfe zur Selbsthilfe"

  • ...

 

  • mehr Entwicklungshilfe leisten

  • Soforthilfe bei akuten Problemen

  • medizinisch-technisches Personal zur Verfügung stellen

  • Aufbau landwirtschaftlicher Produktion unterstützen

  • Regierung soll über Lage in der Dritten Welt aufklären

  • Rüstungsausgaben zu Gunsten von Entwicklungshilfe senken

  • Schuldenerlass für die ärmsten Länder

  • Ausbildungsmöglichkeiten vor Ort bereitstellen

  • ...

Entwicklungsländer selbst

Der Einzelne Gesellschaft Staat
  • alte Wertvorstellungen ändern
  • bereit sein, sich auf andere Produktionsweisen einzulassen und darin unterrichtet zu werden
  • Geburtenkontrolle
  • auf kurzfristige Erträge bei extensiver Landwirtschaft verzichten
  • ...
  • alte Wertvorstellungen, die Modernisierungen beeinträchtigen, langsam ändern
  • Altertümliche Rollenverteilungen zwischen den Geschlechtern beseitigen
  • ...

 

  • Schulungsprogramme durchführen
  • Entwicklungshilfe nicht zweckentfremden 
  • vor Ort die optimale Verwendung von Entwicklungshilfe garantieren
  • Entwicklungshelfer unterstützen
  • Entwicklung statt Rüstung
  • ...

 

  

     
   Arbeitsanregungen:

  1. Ergänzen Sie die Gesichtspunkte mit eigenen Ideen.

  2. Streichen Sie die Gesichtspunkte, die Ihnen nicht geeignet erscheinen.

  3. Ordnen Sie die Stoffsammlung weiter mit der Tabellenmethode oder einer anderen Methode zur Stoffordnung.
     

   
Thema 1 ]
   

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de