Home
Nach oben
Weiter
 

 

Bausteine zum Beispielthema

Strukturierte Stoffsammlung

Brainstorming: Themabegriffe-Methode

 
 
Verkehr vermeiden und verlagern, Technik verbessern und zur Verkehrsberuhigung beitragen - das sind wichtige Aspekte einer modernen Verkehrspolitik.
Zeigen Sie auf, worin derartige Konzepte bestehen und welche Hindernisse ihrer Verwirklichung im Wege stehen
.
     
Die strukturierte Stoffsammlung (Brainstorming) nach der Themabegriffe-Methode  könnte zu diesem Thema folgendes Ergebnis bringen:
 
Verkehr vermeiden Verkehr verlagern
  • keine Supermärkte auf der grünen Wiese

  • Baulücken schließen statt neue Siedlungsgebiete eröffnen

  • Straßennetz nicht weiter ausbauen

  • Geschäfte und Gewerbe in den Stadtteilen ansiedeln

  • Naherholungsgebiete erschließen

  • Fahrverbote für LKW ausdehnen

  • Siedlungspolitik ändern

  • ...

     

  • Individualverkehr muss mit allen von ihm verursachten, auch externen Kosten belastet werden

  • nichtmotorisierten Verkehr fördern

  • sicheres Radwegenetz aufbauen

  • weniger Parkplätze einrichten

  • Steuervergünstigungen für PKW abschaffen

  • Straßenflächen neu verteilen

  • Mineralölsteuer erhöhen

  • Angebot des öffentlichen Nahverkehrs verbessern

  • ...

Technik verbessern

zur Verkehrsberuhigung beitragen

  • Katalysatoren und Rußfilter für alle Verbrennungsmotoren

  • geringeren Benzinverbrauch anstreben

  • Motoren und Getriebe von Autos auf niedrigere Geschwindigkeiten optimieren

  • Lebensdauer der Fahrzeuge erhöhen

  • Fahrzeuge recyceln

  • ...

  • Tempo 30-Zonen flächendeckend einführen

  • Tempo 80 auf Landstraßen

  • Tempo 100 auf Autobahnen

  • Rückbau der Straßen in Tempo 30-Zonen

  • Ökologisch-ökonomisches Fahren in die Fahrschulausbildung integrieren

  • mehr Werbung für die Verkehrsberuhigung machen

  • Tempolimits

  • technische Mittel zur Geschwindigkeitsbegrenzung verwenden

  • ...

 

(nach: Dieter Seifried, Gute Argumente: Verkehr, München: Beck  1990, S.100)
 

   

   Arbeitsanregungen:

  1. Inwiefern kann man bei dieser Stoffsammlung von einer systematischen bzw. strukturierten Stoffsammlung sprechen?

  2. Gehen Sie die Stoffsammlung in den einzelnen Aspekten durch und versuchen Sie zunächst Oberbegriffe zu erkennen.
    Markieren Sie diese Oberbegriffe.

  3. Ordnen Sie den gefundenen Oberbegriffen die möglichen Unterbegriffe zu und ergänzen Sie diese mit einem Beispiel. Verfahren Sie dabei nach der Tabellen-Methode und benutzen Sie ggf. die Vorlage 2.

  4. Suchen Sie geeignete Oberbegriffe dort, wo Ihrer Ansicht derartige Begriffe noch fehlen und verfahren Sie dann wie in Aufgabe 3.

  5. Ergänzen Sie im Anschluss daran weitere Gesichtspunkte.
     

                
Thema 1 ] Thema 2 ] Thema 3 ] Thema 4 ]
                       

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de