Home
Nach oben
Zurück
 

 

Bausteine zum Beispielthema

Arbeitsgliederung

Mängelbeispiel in Form der Dezimalklassifikation

 
 

  

Beispielthema
Jugendliche beklagen sich häufig darüber, dass es an ihrem Wohnort zu wenig für sie geeignete Freizeitmöglichkeiten gibt.
Zeigen Sie, welche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung für Jugendliche in Ihrem Wohnort vorhanden sind.
Wie könnte die Situation noch verbessert werden?

Nach der Stoffsammlung und der Stoffordnung zu diesem Thema (vgl. Baustein 1) ist die folgende - nicht ganz gelungene (!) - Arbeitsgliederung in der Form der Dezimalklassifikation entstanden.
   

1. EINLEITUNG
(Einleitungsgedanke:)

 
 
2. HAUPTTEIL
(Themafrage(n):

  
 
2.1 Freizeitmöglichkeiten für Jugendliche bei uns
2.1.1 Von Jugendlichen selbst organisierte Treffs
2.1.2 Öffentliche Freizeiteinrichtungen
2.1.2.1  Kulturelle Einrichtungen
2.1.2.1.1 Theater
2.1.2.1.2 Museen
2.1.2.1.3 Ausstellungen
2.1.2.1.4 Stadtfeste/Ortsfeste
2.1.3 Private Freizeiteinrichtungen
2.1.3.1 im Bereich Unterhaltung
2.1.3.1.1 Spielotheken
2.1.3.1.2 Kinos
2.1.3.1.3 Diskos
2.1.3.2 im Bereich Sport
2.1.3.2.1 Tennisanlagen
2.1.3.2.2 Squashhallen
2.1.3.2.3 Minigolf
2.1.3.2.4 Frei- und Hallenbad
2.1.3.2.5 Beach-Volley-Ball-Anlage
2.1.4 Sonstige Einrichtungen
2.2 Verbesserungsmöglichkeiten
2.2.1 Öffentliche Einrichtungen
2.2.2 Private Einrichtungen
3. SCHLUSS
(Schlussgedanke:)
Es gibt noch viel zu tun für Politik und Jugendliche selbst.

  

  
   Arbeitsanregungen:

  1. Zeigen Sie auf, welche - auch inhaltlichen - Veränderungen zwischen Stoffsammlung/Stoffordnung bei der obigen Arbeitsgliederung vorgenommen worden sind.

  2. Eine Redensart lautet: "Wer A sagt, muss auch B sagen." Zeigen Sie diesbezügliche Schwächen der Gliederung auf. Verbessern Sie die Gliederung.

  3. Überprüfen Sie die Arbeitsgliederung und stellen Sie weitere Mängel fest.

  4. Verfassen Sie im Anschluss daran eine verbesserte Arbeitsgliederung und ergänzen Sie die  Themafrage und den Einleitungsgedanken.
     

        
Thema 1 ] Thema 2 ] Thema 3 ]
                 

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de