Home
Nach oben

 

 

Der rhetorische Giftschrank

Was haben Sie entdeckt?


In den "rhetorischen Giftschrank" kann man eine Menge hineinpacken. Was das im einzelnen ist, hängt von der Situation und den Gesprächsteilnehmern selbst ab. Maßgeblich ist dabei wohl, ob sich hinter der Verwendung bestimmter eristischer Argumentationstechniken die Absicht verbirgt, den anderen in einem   Sieg-Niederlage-Modell zur Aufgabe seines jeweils eigenen oder einfach zur Übernahme der Position des Sprechers zu zwingen.

 

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 07.07.2015

 
 
   Arbeitsanregungen

Untersuchen Sie den Gesprächsverlauf.

  1. Welche Rezepte aus dem rhetorischen Giftschrank haben Sie erkannt?
  2. Wie könnte man ihnen in einer Auseinandersetzung wirksam entgegnen?
     
     
  Überblick ] Beeindrucken ] Manipulieren ] Verteidigen ] Abschießen ] Bausteine ]  
 

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de