teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

Gegen bestimmte Thesen der Wissenschaftsleugner argumentieren

»Es ist jetzt schon länger saukalt. Das zeigt doch, dass es keine Klimaerwärmung gibt.«


FAChbereich Deutsch
Center-Map Glossar RhetorikGeschichteBegriff und TheorieRhetorische Mittel Argumentieren Center-Map ▪ ÜberblickVernunftorientierte Argumentation Definitionen und Lexikoneinträge Partnerorientierung Geltungsansprüche Argumentationsmodelle
Inhaltlich-rhetorische Ansätze Formen der Argumentation Überblick Einfache ArgumentationErweiterte Argumentation Überblick Didaktische und methodische Aspekte Schema der erweiterten Argumentation Argumente stützen Argumentkette ▪ Syntax des Argumentierens BeispieleGegen Stammtischparolen und Vorurteile argumentieren  [ Gegen Wissenschaftsleugner argumentierenÜberblick Das Konzept der Wissenschaftsleugner: Desinformation Partnerorientierung bei der Gegenargumentation  Gegenstrategie: Subversives Argumentieren Gegen Leugner des Klimawandels argumentieren Auswahlliste: Thesen der Wissenschaftsleugner Gegen bestimmte Thesen der Wissenschaftsleugner argumentieren ] Gegen Verschwörungstheorien argumentieren ▪ Bausteine  Argumentationsmodell von Stephen Toulmin Modell  der kritischen Argumentation Formal-logische Ansätze Bausteine Typen von Argumentationen Argumentationsstrategien Probleme beim ArgumentierenTextordnungsmuster Häufig gestellte Fragen Bausteine DiskutierenRede Fünfsatz Kommunikationspsychologie Zuhören Feedback ▪ Kommunikationspsychologische Modelle Operatoren im Fach Deutsch

Vorlagen: Allgemeines Argumentationsschema
Gegenargumentationen entwickeln
Statistisches Argument

»Es ist jetzt länger saukalt. Das zeigt doch, dass es keine Klimaerwärmung gibt.« - Wirklich?

Die Klimaerwärmung und ihre Ursachen rufen viele Menschen auf den Plan, die dazu ihre Meinung kundtun.

Dabei bringen viele auch immer wieder Stammtischparolen vor, mit denen man sich mehr oder weniger gut auseinandersetzen und eine faktenbasierte ▪ Gegenargumentation führen kann. Hier handelt es sich um ein ▪ statistisches Argument, allerdings als sog. Fehlschluss der unzureichenden Statistik.

 

  These
  Argument
  Beweis
  Beispiel
  Schlussfolgerung

Vorlagen: Allgemeines Argumentationsschema
Gegenargumentationen entwickeln
Statistisches Argument

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 12.05.2020

     
 
   Arbeitsanregungen
  1. Wie begründet der Sprecher seine Ablehnung des Klimawandels?

  2. Welcher Argumentation aus dem ▪ rhetorischen Giftschrank lässt sich diese Argumentation zuordnen.

  3. Versuchen Sie seinen Standpunkt in Form der erweiterten Argumentation. (s. obige Tabelle) zu widerlegen.

  4. Recherchieren Sie ggf. dazu im Internet, z. B. auf »klimafakten.de

  5. Nehmen Sie in Form eines kurzen Statements Stellung zu der Aussage "Alle Männer sind Schweine".

     
 

 
ARBEITSTECHNIKEN
Center-Map Arbeits- und Zeitmanagement Arbeitsaufträge Eine Fragestellung zu einem komplexen Thema erarbeiten Arbeit mit BildernArbeit mit Texten: ● Center-Map Arbeitsaufträge Operatoren Texte erfassen Lesen Markieren und Hervorheben Exzerpieren Den Inhalt eines Textes erfassen Den Gedankengang eines Textes erfassenTexte verstehen Texte verfassen Zitieren

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz