Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

deu.jpg (1524 Byte)

Der kleine Prinz (GB, 2000)

"Große Leute brauchen Erklärungen!"

Wolfgang Antritter

 
 
Die Geschichte vom "Kleine Prinen"  beginnt im Buch und im Film gleich. 

Der Erzähler berichtet:

"Als ich sechs Jahre alt war, sah ich einmal in einem Buch über den Urwald, das "Erlebte Geschichten" hieß, ein prächtiges Bild. Es stellte eine Riesenschlange dar, wie sie ein Wildtier verschlang. ... In dem Buche hieß es: "Die Boas verschlingen ihre Beute als Ganzes, ohne sie zu zerbeißen. Daraufhin können sie sich nicht mehr rühren und schlafen sechs Monate, um zu verdauen."
Ich habe damals viel über die Abenteuer des Dschungels nachgedacht, und ich vollendete mit einem Farbstift meine erste Zeichnung. Meine Zeichnung Nr. 1. [Sie sah so aus, wie der 1. Kreis zeigt, war aber ausgefüllt.]
Ich habe den großen Leuten mein Meisterwerk gezeigt und sie gefragt, ob ihnen meine Zeichnung nicht angst mache."
 

     
  1. Was, meinst du, haben die Erwachsenen geantwortet ?
 
  1. Wie würden sie wohl reagieren, wenn sie wüssten, dass sich in Zeichnung Nr. 1 ein Tier verbirgt? 
    Zeichne in den unteren Kreis als Zeichnung Nr. 2 das Tier in den Umriss, das deiner Meinung nach in Zeichnung Nr. 1 versteckt ist. Natürlich glaubt dir niemand sofort, dass Zeichnung Nr. 1 und Zeichnung Nr. 2 zusammengehören. Du kannst es jedem Zweifler aber beweisen, wenn du folgenden Trick anwendest:
    Mache aus beiden Zeichnungen eine Wunderscheibe. Dazu schneidest du beide Kreis mit den Bildern sorgfältig aus und klebst sie auf der Rückseite zusammen. Zu beachten ist dabei die Lage der jeweiligen Bilder: Sie müssen zueinander auf dem Kopf stehen ! Daraufhin wird beidseitig am Rand der Scheibe auf gleicher Höhe ein stabiler Bindfaden befestigt. Das sieht dann aus wie in der Abbildung.
    Wenn du nun die beiden Enden des Fadens in die rechte und linke Hand nimmst, das Ganze durch Drehen "aufwickelst" und in gespanntem Zustand "ablaufen" lässt, entsteht die Illusion eines einzigen Bildes.

Zeichnung Nr.1:

Zeichnung Nr.2:


 

  1. Der kleine Prinz sagt, Erwachsene brauchen solche Erklärungen, um Kinder zu verstehen. Kannst du dir dies erklären? Notiere deine Meinung in Stichworten.
      
  Center-Map ] Bausteine ]  
     

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de