Home
Nach oben
Zurück
 

 

Allgemeine Expositionsanalyse

Feedbackformular


Dieses Feedback-Formular soll helfen, Fehler bei der allgemeinen  Expositionsanalyse so einzugrenzen, dass Abhilfe möglich ist. Es stellt keine Punkteskala zur Notenberechnung dar, sondern liefert Anhaltspunkte für die Gesamtbeurteilung und zur Beseitigung von Mängeln und Schwächen.
  
  Aspekt
und
Grad der Leistungserfüllung
Probleme/Schwierigkeiten/Mängel
Merkmale und mgl. Ursachen Mgl. Abhilfen
1

Erfassung Themas

++ +  o - --

Zutreffendes markieren!

Thema nicht hinreichend erfasst

Thema sorgfältig auswählen – beachten, welche Aspekte bei der Analyse berücksichtigt werden müssen (allgemeine Expositionsanalyse oder aspektbezogene Expositionsanalyse) – Gegenstandsbereiche und Zeitbezüge der Exposition beachten - Konzentration bei der Themenauswahl verbessern
2

Inhalt

++ +  o - --
zu wenige expositorische Informationen erfasst und behandelt Textkenntnis verbessern durch intensives Lesen des Textes und/oder Anwendung einer verbesserten Lesestrategie, Textstellen markieren, erneutes kursorisches Lesen des Textes
3

Ordnung des Inhaltes

++ +  o - --
fehlerhafte oder ungenaue Zuordnung der expositorischen Informationen erneutes kursorisches Lesen des Textes; sämtliche in Frage kommenden Textstellen – auch zu einem bestimmten inhaltlichen Aspekt – auswerten; Textkenntnis verbessern; Textstellen markieren und Verweisnotiz zu den anderen dazu gehörenden Textstellen anbringen; Kurzinhalt zusammenfassen und dann "clustern";
5

Ordnungs-
gesichtspunkte

++ +  o - --
Ordnung der expositorischen Informationen nicht oder nur zu wenig in eine logische und überschaubare Gliederung gebracht Clustering der Gesichtspunkte verbessern, übergeordnete Kategorien wie bestimmte Zeitabschnitte (Jugend, Erziehung ...) finden und gegebenenfalls als Mindmap darstellen
6

Zusatzinformationen

++ +  o - --
nötige Zusatzinformationen über den historischen Hintergrund nicht, lücken- oder fehlerhaft herangezogen Quellen für Zusatzinformationen erschließen und auswerten – Kenntnis des historischen Hintergrundes verbessern
7

Absatzgliederung

++ +  o - --
Zu wenige oder beliebig vorgenommene Absätze und fehlende Überleitungen Übergeordnete, zusammengehörende Gesichtspunkte durch Absätze voneinander absetzen; Überleitungen verwenden
8

Gestaltung der textdeskriptiven Strukturen

++ +  o - --
textbeschreibende Passagen häufig nicht hinreichend auf den Text bezogen; Erläuterungen aus dem historischen Hintergrund nicht als solche gekennzeichnet Textbezug bei der Textwiedergabe verbessern, ohne diesen nur zu paraphrasieren; Erläuterungen, die dem eigenen Horizont und eigenem Wissen um den historischen Hintergrund entstammen, als solche sprachlich kennzeichnen
9

Einfachheit

++ +  o - --
Schwer verständliche Sprache, zu komplizierte Satzkonstruktionen  kurze bzw. kürzere Sätze bilden; bekannten Wortschatz verwenden; Fachwörter erklären; anschaulich darstellen
10

Gliederung

++ +  o - --
keine äußere Übersichtlichkeit, stattdessen z.T. beziehungsloses Aneinanderreihen, keine Hervorhebungen usw.; keine innere Logik, stattdessen z.T. wirres Durcheinander, assoziative Strukturen Äußere Übersichtlichkeit (Gliederung)  erhöhen durch Vorwegnahme des Textaufbaus, Absätze und Überleitungen , strukturierende Bemerkungen verwenden, Hervorhebung wichtiger Textstellen; innere Folgerichtigkeit verbessern durch logischen Aufbau, eins nach dem anderen, gedankliche Beziehungen (Verwendung von Verknüpfungswörtern (→Kohäsionsmittel)), Hinweise auf Querverbindungen 
11

Kürze, Prägnanz

++ +  o - --
grundsätzlich zu viele Worte machen, vom Thema abschweifen, ein Thema breittreten, wiederholen, was schon gesagt wurde, auf Nebensächliches kommen, kleinste Information mit "Verzierungen" aufblähen; übermäßig Zitate verwendet viel Information mit wenig Worten, kurz und bündig, auf das wirklich Wesentliche beschränkt
12

Zusätzliche Stimulanz

++ +  o - --
keine oder nur sehr wenige illustrierende Zitate und Erläuterungen aus dem Kontext wirklich prägnante Zitate auswählen; Informationen aus dem historischen Hintergrund einfügen
13

Stilsicherheit

++ +  o - --
Sprachstil erfüllt die Bedingungen eines sachlich-informativen Stils nicht sachlich, neutral ohne Wertungen arbeiten
 14

Sprachlicher Ausdruck

++ +  o - --
wenig flexibler und variabler Ausdruck, geringer Wortschatz Wortfeldübungen, Ausdrucksübungen zum Schreiben

           

     
  Allgemeine Analyse ] Aspektorientierte Analyse ]  
  

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de