Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Angela Stachowa: Ich bin ein Kumpel

Erzähltechnische Mittel

 
 
Angela Stachowa  verwendet zur Gestaltung der Aussage in seiner Kurzgeschichte "Ich bin ein Kumpel" die nachfolgenden erzähltechnischen Mittel:

 

Darbietungsformen:

 

Zeitgestaltung:

  • nicht-linear: Kontinuierlicher Handlungsablauf (Gedanken der Ich-Erzählerin) durch kurze Rückwendungen unterbrochen: z.B. »Wie ich Kumpel wurde? Ich liebte einen ... Ich setzte mich in seinen Kreis ... Es brauchte damals anderthalb Jahre...«
  • Zeitraffung: Erzählte Zeit (10 Jahre) > erzählte Zeit; z.B. »Seit zehn Jahren sitze ich...« iterativ-durative Raffung
  • Erzähltempora:
    • historisches Präsens: »Seit zehn Jahren sitze ich... Ich trinke ... Ich bemühe mich ... Ich lächle ...« etc.
    • präsentisches Präsens: »Ich bin Kumpel. ... Heute, so glaube ich, ...«
    • futurisches Präsens: »Irgendwann reiße ich ... schlage ... die Köpfe ein«
    • Perfekt: »... hat geheiratet ... ist ... heimgekehrt
    • Präteritum: »Ich liebte einen .... Es brauchte ... Letzte Woche sah ich ..«

Raumgestaltung

Textsorte

  • Kurzgeschichte: bzw. epische Kurzprosa: unvermittelter Beginn, offener Schluss; Alltäglichkeit der Sprache, des Ortes, der Personen; Kürze; 

Erzählperspektive

  • auktoriale Ich-Erzählperspektive:
    "allwissender" Umgang mit der Zeit: Rückgriffe, Rangierpartikel "übrigens"; allerdings Tendenz zu neutralem Erzählen
  • Innensicht: "hoffe, dass keiner es bemerkt", "muss aber doch wohl meins gewesen sein"
Zur Gestaltung werden u. a. die nachfolgenden sprachlich-stilistischen Mittel:

Insgesamt wirkt der Text sehr nüchtern und steht damit in Kontrast zu der am Ende von der Ich-Erzählerin angedeuteten Entwicklung in der Zukunft.

 →Operatorenkatalog des Landes Baden-Württemberg)

X-Links

Epische Texte

Operatoren im Fach Deutsch

Kreatives Schreiben - Gestaltende Interpretation

 

      
  Bausteine ]  
   ,
 

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de