Home
Nach oben
Zurück
 

 

Schiller: Maria Stuart - Einzelne Figuren

Arbeitsanregungen

Burleigh

 
 

Die Figur  Burleighs in Friedrich Schillers »Maria Stuart« kann u. a. mit den folgenden Arbeitsanregungen analysiert werden. Diese Anregungen können z. T. auch als Klassenarbeits- oder Klausurthemen verwendet werden.

Produktive Textarbeit:

Weitere Arbeitsanregungen und Klausurthemen

1

I,7 (untersuchendes Erschließen)

In Szene I,7 kommt es zur Begegnung von Maria Stuart und  Burleigh.

  1. Fassen Sie den Inhalt des Gesprächs zwischen Maria Stuart und Burleigh unter Berücksichtigung der Gliederung des Gesprächsverlaufs nach inhaltlichen Gesichtspunkten zusammen.

  2. Arbeiten Sie heraus, welche Absichten Burleigh im Gespräch mit Maria Stuart verfolgt.

  3. Stellen Sie dar, mit welchen Argumenten sich Maria gegen die Behauptungen Burleighs zur Wehr setzt.

2

IV,9 (untersuchendes Erschließen)

In Szene IV,9 treffen Burleigh und Shrewsbury mit ihren unterschiedlichen Auffassungen über die Vollstreckung des Urteils gegen Maria Stuart vor Elisabeth noch einmal aufeinander.

  1. Fassen Sie den Inhalt des Gesprächs zwischen Burleigh, Shrewsbury und Elisabeth unter Berücksichtigung der Gliederung des Gesprächsverlaufs zusammen.

  2. Ordnen Sie die Textstelle in den engeren und weiteren Verlauf der Dramenhandlung ein.

  3. Arbeiten Sie heraus, welche Positionen Burleigh und Shrewsbury in dieser Szene einnehmen.

  4. Arbeiten Sie heraus von welchen Grundüberzeugungen sich Burleigh und Shrewsbury dabei leiten lassen.

3 Charakterisieren Sie die Figur des Burleigh in Schillers Drama »Maria Stuart.«.(untersuchendes Erschließen)
4

Burleigh und Shrewsbury. (untersuchendes Erschließen):
Vergleichen Sie die beiden Staatsmänner miteinander.
Arbeiten Sie dabei heraus,

  • nach welchen Grundsätzen sie handeln,

  • welche Ziele sie verfolgen und

  • welche Mittel sie zur Erreichung dieser Ziele einsetzen.

5 Untersuchen Sie, mit welchen auktorialen und figuralen Charakterisierungstechniken die Figur des Burleigh in Schillers Drama Maria Stuart präsentiert wird. (untersuchendes Erschließen):

Produktive Textarbeit - Literarisches Rollenspiel - Gestaltende Interpretation -Kreatives Schreiben - Szenische Interpretation

6 Nach seiner Verbannung am Ende des Stücks schreibt Burleigh an den Primas von Canterbury einen Brief, in dem er sich und seine Handlungsweise in der Auseinandersetzung um die Hinrichtung Maria Stuarts im Nachhinein erneut rechtfertigt.

 →Operatorenkatalog des Landes Baden-Württemberg)

X-Links

Dramatische Texte

Operatoren im Fach Deutsch

Arbeit mit Texten

 

     
  Auftritte ] Bausteine ]  
     

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de