Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Friedrich Schiller: Maria Stuart

Die "Fabel" des Dramas

Aus Schüleraufsätzen

 
 
 

Als Zusammenfassung des Kurzinhalts (Fabel) zu  Schillers Drama »Maria Stuart« haben Schülerinnen und Schüler folgende Texte verfasst:

  1. Das klassische Drama "Maria Stuart" von Friedrich Schiller spielt im Jahre 1587 und handelt vom Schicksal der Thronfolgerin in England, Maria Stuart, die versucht ihr Thronfolgerecht in Anspruch zu nehmen.

  2. In Schillers klassischem Drama "Maria Stuart" in fünf Akten geht es um die Gefangennahme der Königin von Schottland Maria und der englischen Königin Elisabeth I.

  3. Das Stück "Maria Stuart" handelt von der gefangenen schottischen Königin Maria Stuart und ihrem Gefangenendasein bis zu ihrer Hinrichtung.

  4. In dem Trauerspiel „Maria Stuart“, geschrieben von Friedrich Schiller, werden die Geschehnisse vor der Hinrichtung der schottischen Königin „Maria“ beschrieben. Der Hauptinhalt des Dramas besteht aus Elisabeth und Maria und deren Konflikt. Das Werk ist im Jahre 1799 entstanden und kann als eine Literaturepoche definiert werden.

  5. In dem Drama Maria Stuart schildert der Autor Friedrich Schiller das Schicksal der schottischen Königin Maria, deren Leben so Glück verheißend begann, ihr Glück jedoch durch zahllose Fehler verspielt und daher mit ihrer Gefangenschaft viel Schrecken und Mitleid erregt ...

  6. Das Trauerspiel Maria Stuart ist von dem Dichter Friedrich Schiller geschrieben worden. Schillers Maria Stuart basiert auf einem historischen Drama. Er behandelt nur das Ende der Königin von Schottland (Maria Stuart) und ihre letzten Tage vor der Hinrichtung.

  7. Friedrich Schillers Werk „Maria Stuart“ ist ein Trauerspiel. Er behandelt darin, das Ende der Maria und ihre letzten Tage vor der Hinrichtung. Er bezieht sich dabei hauptsächlich auf historische Ereignisse, lediglich Mortimer ist frei erfunden.

  8. In dem Drama „Maria Stuart“ von Friedrich Schiller wird die schöbe, leidende, schottische Königin Maria seit längerer Zeit im Kerker von Fotherinhay von der englischen Königin festgehalten und wartet auf  das Urteil.

  9. Das Drama "Maria Stuart" von Friedrich Schiller handelt von der Königin Schottlands, Maria Stuart, die von ihrer eigenen Schwester Elisabeth, Königin von England, in einem Kerker festgehalten wird. Sie hat Maria Stuart ihr letztes Hab und Gut genommen, ihre Freiheit und möchte sie hinrichten lassen.

  

 
 
   Arbeitsanregungen:
  1. Arbeiten Sie die Mängel der vorstehenden Schülerbeispiele heraus.

  2. Überlegen Sie, welche Informationen für den Kurzinhalt unerlässlich sind.

  3. Formulieren Sie im Anschluss daran den Kurzinhalt des Dramas mit höchstens 50 Worten.

 →Operatorenkatalog des Landes Baden-Württemberg)

 
       
  Baustein 2 ] Baustein 3 ] [ Baustein 4 ] Baustein 5 ] Baustein 6 ] Baustein 7 ] Baustein 10 ] Baustein 12 ] Baustein 13 ] Baustein 14 ]  
     

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de