teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

 

 

Bausteine: Franz Kafka, Kleine Fabel

Texterfassung mit W-Fragen

"Verständnisfragen" - Erschließungsfragen

 
FAChbereich Deutsch
Center-Map Glossar Literatur
Literarische Gattungen Erzählende Texte Parabel Autorinnen und Autoren Franz Kafka Center-Map Überblick Biografischer Überblick Brief an den Vater Parabeln Didaktische und methodische Aspekte Überblick Der Aufbruch Der Schlag ans Hoftor Gibs auf Heimkehr Kleine Fabel Text Didaktische und methodische Aspekte Aspekte der Erzähltextanalyse [ Bausteine Verschiedene Arbeitsanregungen (Sammlung) Texterfassung mit der Fragenmethode Sich im Team über das Vorverständnis des Textes austauschen Das Vorverständnis des Textes 2: Das Ergebnis einer Gruppenarbeit Konkretisierungen des Textes als produktive Textarbeit Die Ironisierung der Fabel durch Kafka und die Bedeutung des Titels Katz' und Maus - ein populäres Motiv  ▪  Die Vorform der "Kleinen Fabel"? Fragment Franz Kafkas Analyse und Beschreibung des Aufeinandertreffens von Katze und Maus "Du musst nur die Laufrichtung ändern" - Interpretation ▪  (Re-)Kontektualisierung des Textes: Kafkas assimliertes Judentum ] Der Kübelreiter Vor dem Gesetz Der Kreisel Bausteine Der Prozess (Roman) Das Schloss (Roman) Erzählungen Links ins Internet   Schulische Interpretation einer Parabel Schreibformen Operatoren im Fach Deutsch

docx-Download - pdf-Download
docx-Download - pdf-Download (Leerformular)

"Verständnisfragen" an den Text stellen

Zur Erarbeitung eines vertieften Textverständnisses der  Parabel » Kleine Fabel« von Franz Kafka kann man bei der inhaltlichen Erfassung des Textes auch mit der W-Fragen-Methode vorgehen.

W-Fragen sind Fragen in Form eines Fragesatzes, der mit einem Interrogativpronomen (fragendes Fürwort) beginnt. Meistens handelt es sich dabei um Ergänzungsfragen.

So lässt sich der Text (Bildbereich der Parabel) mit einem Katalog von Fragen erfassen, der im Unterrichtsgespräch oder in Einzel- oder Gruppenarbeit erstellt werden kann.

Im Anschluss an die Sammelphase sollten die Fragen geordnet werden.

Eine Auswahl von W-Fragen zum Text

  • Führen die beiden Figuren Maus und Katze ein Gespräch?

  • An wen richtet die Maus ihre eingangs geäußerte Wehklage über den Lauf der Welt?

  • Wie ist der Raum gestaltet, in dem sich das Geschen abspielt?

  • Wofür stehen die Mauern?

  • Warum gibt es keine anderen Raumelemente?

  • Inwiefern folgt Kafka dem Schema, das man von einer herkömmlichen Fabel her kennt?

  • Was gibt einem aber das Gefühl, dass seine Gestaltung keine Fabel im herkömmlichen Sinne ist?

  • Der Titel des Textes stammt nicht von Franz Kafka selbst, sondern von seinem Herausgeber Max Brod. Warum hat er wohl diesen Titel gewählt?

  • Wieso bezeichnet der Herausgeber die Fabel als klein, obwohl dies doch eigentlich ein Merkmal aller Fabeln darstellt?

  • ...

docx-Download - pdf-Download
docx-Download - pdf-Download (Leerformular)

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 08.12.2019

   
    
   Arbeitsanregungen:

Notieren Sie sich mindestens 3 weitere W-Fragen zum Text.

 
   
 

 
ARBEITSTECHNIKEN
Center-Map Arbeits- und Zeitmanagement Arbeitsaufträge Eine Fragestellung zu einem komplexen Thema erarbeiten Arbeit mit Bildern Arbeit mit Texten: ● Center-Map Arbeitsaufträge Operatoren Texte erfassen Lesen Markieren und Hervorheben Exzerpieren Den Inhalt eines Textes erfassen Den Gedankengang eines Textes erfassen Texte verstehen Texte verfassen Zitieren

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz