Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Hanna Johansen, Der Mangobaum

Arbeitsanregungen

 
 
  Mit folgenden weiteren Arbeitanregungen lässt sich die unterrichtliche Arbeit mit Hanna Johansens Kurzgeschichte »Der Mangobaum« verbinden:
 

Arbeitsanregung 1

Interpretieren Sie den Text.

  1. Fassen Sie dazu den Text in einer knappen Inhaltsangabe zusammen.
  2. Untersuchen Sie, wie die Ich-Erzählerin und Franz mit dem Mangokern umgehen.
    • Arbeiten Sie dabei heraus, welche Bedeutung der Mangokern für die Beziehung der beiden hat.
  3. Zeigen Sie, mit welchen erzähltechnischen und sprachlichen Mitteln die Autorin die Aussage ihrer Geschichte gestaltet. (» FAQ)
  4. Versuchen Sie schließlich eine Gesamtdeutung der Geschichte.

Arbeitsanregung 2

  1. Arbeiten Sie heraus, welche Wirkung Farben im Allgemeinen haben können und wovon diese Wirkung abhängt.
  2. Untersuchen Sie die Farbsymbolik in Hanna Johansens Kurzgeschichte »Der Mangobaum«.

Arbeitsanregung 3 ( Produktive Textarbeit - literarisches Rollenspiel)

  1. Verfassen Sie eine Vorgeschichte zu dem Text.
  2. Erzählen Sie die Geschichte aus Sicht von Franz.
  3. Verändern Sie die Geschichte durch die Einführung eines auktorialen Erzählers, der den auktorialen Ich-Erzähler ersetzt.
  4. Verfassen Sie einen Schluss zu der Geschichte.
 
     
  Bausteine ]  
 


          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de