Home
Nach oben
Weiter
 

 

Hofmanswaldau: Die Welt

Textanalyse


  Die Interpretation des Gedichts »Die Welt« von Christian Hofmann von Hofmannswaldau sollte u. a. die folgenden Gesichtspunkte umfassen. Dabei können wesentliche Merkmale der Literaturepoche Barock herausgearbeitet werden:

1 Anapher
2 Parallelismus
3 Alliteration
4 Anapher, asyndetische Reihung
5 Antithesen
dazu eine Reihe metaphorischer Wendungen (Z 3-8)

 

 
  
Bausteine ]
  


          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de