Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Dürrenmatt: Der Besuch der alten Dame

Die Vorgeschichte des Dramas - 1

 

 
 

Das Drama "Besuch der alten Dame" von Friedrich Dürrenmatt ist unter dem Blickwinkel der dramatischen Handlung betrachtet ein analytisches Drama. Man bezeichnet ein solches Drama, bei dem die wesentlichen Handlungsvoraussetzungen für den auf der Bühne zur Darstellung gebrachten Konflikt in der Vorgeschichte liegen, dementsprechend auch als Enthüllungsdrama und hebt es damit vom sogenannten Zieldrama (auch: synthetisches Drama, Entfaltungsdrama) ab. Nach einem solchen Textmuster sind z. B. die meisten Kriminalstücke aufgebaut, aber auch schon antike »griechische Tragödien, wie z. B. Stücke von »Sophokles (497/496 - 406/405 v. Chr.) wie »König Ödipus (ca. 429 v. Chr.) oder »Antigone (ca. 422 v. Chr.). Nicht immer freilich gelingt eine eindeutige Zuordnung, so dass man oft Mischtypen beobachten kann. Das nachfolgende Schaubild zeigt den idealtypischen Verlauf der Dramenhandlung in einem analytischen Drama, der sowohl auf Dreiakter als auch Fünfakter angewendet werden kann. Mit der Peripetie erreicht die Entwicklung der Fabel (Story und Plot) der analytischen Dramenhandlung einen Wendepunkt.
Die eigentliche Bühnengeschehen, der Plot, im "Besuch der alten Dame" kommt zustande, weil sich in der Vergangenheit, der Zeit bevor die dramatische Handlung auf der Bühne einsetzt, bestimmte Dinge ereignet haben. Diese waren und sind noch immer so konfliktträchtig, dass sie das Bühnengeschehen vorantreiben.

 

 
       
   Arbeitsanregungen:
  1. Arbeiten Sie Vorgeschichte aus dem Drama heraus. Teilen Sie die Gesamtvorgeschichte in einzelne Elemente auf.

  2. Markieren Sie dazu entsprechende Textstellen auch mit Vergleichsvermerken aufeinander am Rand Ihres Textes. (z. vgl. S.46, 67 ...)

  3. Tragen Sie dann die Aussagen zur Vorgeschichte in einer tabellarischen Übersicht zusammen. Notieren Sie dabei neben der Seitenangabe auch den jeweiligen Sprecher.

  4. Fassen Sie im Anschluss die Vorgeschichte des Dramas in einer kurzen Darstellung zusammen.
     

 
     
  Center-Map ] Handlungsverlauf ] Figurenkonstellation ] Einzelne Figuren ] Videos ] Bausteine ] Links ins WWW ]  
       


          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de