Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Borchert, Nachts schlafen die Ratten doch

Probleme der Redewiedergabe

 

Die Redewiedergabe stellt bei einer Inhaltsangabe zu  Wolfgang Borcherts  Kurzgeschichte »Nachts schlafen die Ratten doch« ein Problem dar.

Bei der Umformung der direkten Rede in Formen der indirekten Redewiedergabe können Ihnen die nachfolgenden Beispiele behilflich sein.

Originaltext Indirekte Redewiedergabe
Worauf passt du denn auf? Der Mann wollte wissen, worauf er denn aufpasse.
Das kann ich nicht sagen. Er hielt die Hände fest um den Stock Das könne er nicht sagen, gab er zur Antwort.
Wohl auf Geld, was? Er passe wohl auf Geld auf, mutmaßte der Mann fragend.
...  ...
Klar, sagte Jürgen, und um Zeit zu gewinnen, sagte er noch: Das ist ja ganz leicht. Und er sah durch die Beine des Mannes hindurch. Dreimal neun, nicht? fragte er noch einmal, siebenundzwanzig. Das wusste ich gleich. Jürgen erklärte, damit keine Probleme zu haben. Und nach einer Rückfrage gab er das richtige Ergebnis und betonte, er habe das gleich gewusst.
 

   Arbeitsanregungen:
  1. Vergleichen Sie den Originaltext mit der indirekten Redewiedergabe.

  2. Welche Formen der indirekten Redewiedergabe werden verwendet?
     

      
  Bausteine ]  
 

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de