Home
Nach oben
Zurück
 

 

Wolfgang Borchert, Die Küchenuhr

Welche Geschichte "erzählt" der Aussagekern?

 

Zu dem Text »Die Küchenuhr« von Wolfgang Borchert haben Schülerinnen und Schüler die folgenden Aussagekerne für die Inhaltsangabe verfasst.

Beispiel 1
In der 1949 in Hamburg veröffentlichten Kurzgeschichte "Die Küchenuhr" von Wolfgang Borchert handelt es sich um einen sehr verwirrten jungen Mann, der alles Wichtige in seinem Leben durch den Krieg verloren hat.

Beispiel 2
In der Kurzgeschichte "Die Küchenuhr" von Wolfgang Borchert wird das Schicksal eines jungen Mannes geschildert. Der einsame Mann erzählt fremden Leuten von seinem Leben, wobei für ihn eine Küchenuhr von großer Bedeutung ist.

Beispiel 3
Die Kurzgeschichte aus Wolfgang Borcherts Gesamtwerk wurde 1949 in Hamburg verfasst und beschreibt einen Mann, dem alles genommen wurde und nur ein kleines Andenken geblieben ist.

Beispiel 4
Der Autor Wolfgang Borchert schreibt in seiner Kurzgeschichte "Die Küchenuhr" über einen jungen Mann, der regelmäßig um halb drei Nachts nach Hause kommt, und die Küchenuhr, die genau zu dieser Zeit stehen bleibt.
 

  
   Arbeitsanregungen:

Skizzieren Sie auf der Grundlage der in den Aussagekernen gegebenen Informationen den Handlungsverlauf einer darauf basierenden Kurzgeschichte.
  

      
  Nach oben ] Baustein 1 ] [ Baustein 4 ]  
 


          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de