Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

deu.jpg (1524 Byte)

fragez.gif (1859 Byte)

FAQ's: Strukturierte Textwiedergabe

Wie lang soll die strukturierte Textwiedergabe sein?


Das ist natürlich eine wichtige Frage. Aber eine klare Antwort mit einer bestimmten Zeilen- oder Seitenangabe gibt es dafür natürlich nicht. Die Länge einer strukturierten Textwiedergabe hängt ab
  • von der Länge des Ausgangstextes, der in einer strukturierten Textwiedergabe wiedergeben werden soll

  • von dem Textkontext, in dem die strukturierte Textwiedergabe steht

  • von den äußeren Bedingungen der Textproduktion

Die Länge einer strukturierten Textwiedergabe ist also in höchstem Maße relativ.

Ob ein Lehrer oder eine Lehrerin allerdings eher auf Kürze als auf Ausführlichkeit Wert legt, ist dazu auch noch unterschiedlich. Hier können bei einer so komplexen Schreibform auch verschiedene Schwerpunkte gesetzt werden. Wer sicher gehen will, muss dies also bei seinem Fachlehrer erfragen. Noch besser ist, mit verschiedenen schriftlichen Versuchen, die mal länger, mal kürzer im Verhältnis zum Ausgangstext ausfallen, auszuprobieren, worauf ein Lehrer oder eine Lehrerin Wert legt.

Wer sich die Beispiele in diesem Arbeitsbereich einmal ansieht, wird schnell feststellen, dass die vorgestellten Beispiele zur strukturierten Textwiedergabe nicht eben sehr kurz ausfallen. Das hat natürlich auch seinen Grund. Denn bei der strukturierten Textwiedergabe kommen ja über den eigentlichen Textinhalt hinausgehend weitere Teile bei der Abfassung hinzu:

  • In der Überblicksinformation werden wichtige Informationen zusammengetragen und der Text wird, so weit das möglich ist, hinsichtlich seiner möglichen Adressaten und Wirkung eingeordnet.

  • Bei der eigentlichen Textwiedergabe kommen Formulierungen hinzu, die den Aufbau des Textes, seine thematische Entfaltung, den Verlauf des Gedankenganges und etwaige argumentative Strukturen beschreiben.

  • Da die strukturierte Textwiedergabe meist im Kontext der Erarbeitung einer Texterörterung (Erörterung anhand eines Textes, textgebundene Erörterung) steht, ist eine vergleichsweise große Textnähe nötig.

 

     
  Center-Map ] FAQ's ] Feedback ] Überblick ] Aufgaben ] Merkmale ] Arbeitsschritte ] Gedankengang erfassen ] Überblicksinfo ] Sprachliche Form ] Beispiele ] Textauswahl ]  
 

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de