Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

deu.jpg (1524 Byte)

fragez.gif (1859 Byte)

FAQ's: Strukturierte Textwiedergabe

Wie hört die strukturierte Textwiedergabe auf?


Alles hat natürlich ein Ende. Wer diese Frage stellt, dem rumort bestimmt die herkömmliche Aufsatzgliederung in Einleitung, Hauptteil und Schluss im Kopf herum.

Vergessen Sie's einfach, jedenfalls bei der strukturierten Textwiedergabe.

Klar, die strukturierte Textwiedergabe beginnt mit der Überblicksinformation und diese steht damit am auch Anfang. Sie leitet aber nicht ein, führt nicht zum Thema hin oder soll nicht unbedingt Interesse erzeugen. Ihre Aufgabe besteht ganz nüchtern, was nicht sprachlich eintönig heißt, die wesentlichen Informationen über eine Text schon gleich zu Beginn zur Verfügung zu stellen.

Und genau so verhält es sich auch beim Ende der strukturierten Textwiedergabe. Hier gibt es auch keinen eigenen (separaten) Schluss(teil), sondern einfach ein Ende. Das bedeutet: Die strukturierte Textwiedergabe endet einfach da, wo sie zu Ende ist.

 

     
  Center-Map ] FAQ's ] Feedback ] Überblick ] Aufgaben ] Merkmale ] Arbeitsschritte ] Gedankengang erfassen ] Überblicksinfo ] Sprachliche Form ] Beispiele ] Textauswahl ]  
 

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de