Home
Nach oben
Zurück
Weiter
 

 

Arbeitsschritte bei der Inhaltsangabe

Schreibkonferenz Inhaltsangabe

Kooperatives Schreiben


Das Verfassen einer Inhaltsangabe kann auch als schrittweises kooperatives Schreiben (Interactive writing) erfolgen. Dabei liegt der Schwerpunkt der Schreibaufgabe nicht so sehr auf der Herstellung eines gelungenen Endprodukts, also der letzten Endes in einem individuellen Schreiben verfassten Inhaltsangabe, sondern die Aufmerksamkeit richtet sich auf den Schreibprozess selbst. Das "Schreiben als Teamarbeit" ist dabei komplex angelegt, zielt auf Schreibkompetenzen ebenso wie auf soziale Kompetenzen bei der Teamarbeit. Zugleich soll es dem jeweiligen Schreiber helfen, seine eigene Leistung mit Hilfe des ihm zuteil werdenden Peer-Feedbacks angemessen einschätzen zu können, d. h. seine metakognitive Fähigkeiten zu schärfen. Das Schreibkonzept, das sich hier besonders gut eignet, ist die so genannte Schreibkonferenz" (writing conference).

Wie eine solcher schrittweise kooperativer Schreibprozess bei der Bewältigung der Schreibaufgabe "Inhaltsangabe" aussehen kann, zeigt die nachfolgende Übersicht.

Arbeitsanweisungen zu Schreibkonferenzen:

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 21.10.2015

            
Center-Map ] OER-Downloads ] FAQ's ] Didaktik/Methodik ] Feedback ] Überblick ] Merkmale ] Arbeitsschritte ] Beispiele ] Beispieltexte ] Bausteine ]
                   

          CC-Lizenz
 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA) Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de