teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam


deu.jpg (1524 Byte)

fragez.gif (1859 Byte)

Inhaltsangabe: Häufig gestellte Fragen

Was muss die Inhaltsangabe enthalten?

 
FAChbereich Deutsch
Center-Map Glossar SchreibformenSchreibformen in der Schule Textwiedergabe [ Inhaltsangabe
Center-Map Didaktische und methodische Aspekte Überblick ▪ Selbsteinschätzung und Feedback Allgemeine Merkmale Inhaltsangabe von Sachtexten Inhaltsangabe von literarischen Texten Arbeitsschritte Textauswahl Beispiele Bausteine Häufig gestellte Fragen] Operatoren im Fach Deutsch

Kurz gesagt:

  • das Wesentliche

  • was für den Handlungszusammenhang wichtig ist

  • wichtige Grundstrukturen, z.B. bei einem Erzähltext: Ort und Zeit der Handlung, Personen usw.

Gut, damit sind möglicherweise noch nicht alle Unklarheiten beseitigt und Sorgen vom Tisch.

Das Wesentliche ist das, was am Inhalt eines Textes wichtig ist. Und wichtig ist das, was als Antwort auf die zentralen Frage(n) eines Textes aufgefasst werden kann.

Das ist nicht selten auch eine Frage des Umfangs einzelner Sinnabschnitte, die sich darauf beziehen.

Aber umgekehrt heißt dies nicht, dass alles, was in großer Breite ausgeführt wird, inhaltlich auch ebenfalls besonders wichtig ist. Ansonsten wäre ja auch das größte Geschwafel "wesentlich".

Klar, irgendwie ist für jeden Menschen auf Grund seiner ganz eigenen Art und Situation beim Lesen eines Textes anderes wichtig.

So erinnert sich mancher bestimmt gut daran, wie er auf der Suche nach bestimmten "Stellen" manche Bücher durchforstet hat, um nur das herauszupicken, was ihm für die Anregung seiner Phantasien gut tat.

Aber bei dem Abfassen der Inhaltsangabe sollte eine allzu große subjektive Sichtweise auf den Text vermieden werden, auch wenn sie, aus grundsätzlichen Erwägungen heraus, natürlich überhaupt nicht auszuschließen ist. Schließlich geht jeder Leser mit einem unterschiedlichen Vorwissen und verschiedenen Leseerfahrungen und einem ganz verschiedenen Weltwissen an einen Text heran, den er bei der Inhaltsangabe verstehen und wiedergeben soll.

 Aber eines ist sicher: Die Sorge, dass man nur das für wesentlich halten darf, was auch der Lehrer für wesentlich hält, das Ganze also letztlich reine Willkür darstellt, ist ziemlich unbegründet, solange das Wesentliche als Antwort auf die im Text dargestellten Probleme und die von ihm aufgeworfenen Fragen aufgefasst wird.

Gert Egle. zuletzt bearbeitet am: 28.03.2019

   
 

 
ARBEITSTECHNIKEN
Center-Map Arbeits- und Zeitmanagement Arbeitsaufträge Eine Fragestellung zu einem komplexen Thema erarbeiten Arbeit mit Bildern Arbeit mit Texten: ● Center-Map Arbeitsaufträge Operatoren Texte erfassen Lesen Markieren und Hervorheben Exzerpieren Den Inhalt eines Textes erfassen Den Gedankengang eines Textes erfassen Texte verstehen Texte verfassen Zitieren

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz