teachSam- Arbeitsbereiche:
Arbeitstechniken - Deutsch - Geschichte - Politik - Pädagogik - PsychologieMedien - Methodik und Didaktik - Projekte - So navigiert man auf teachSam - teachSam braucht Werbung


deu.jpg (1524 Byte)

 

 

 

 

 

Texterörterung

Überblick

 
FAChbereich Deutsch
Center-MapGlossar SchreibformenSchreibformen in der Schule Erörterndes Schreiben Didaktische und methodische Aspekte  ▪ Freie Erörterung (Problem- und Sacherörterung) ▪
Literarische Erörterung [ Texterörterung Didaktische und methodische AspekteQuickie für Eilige Überblick Aspekte der Schreibaufgabe MusterbeispieleTextauswahlBausteine Selbsteinschätzung und Reflexion Links ins InternetHäufig gestellte Fragen (FAQs) ] Materialgestützte Erörterung Operatoren im Fach Deutsch

Einen ganzen Text erörtern?

Jeder weiß:

  • Man kann ein Problem erörtern.

  • Man kann einen Sachverhalt erörtern.

Aber: einen Text?

Streng genommen muss man wohl sagen: Man kann einen Text nicht erörtern, auch wenn der Begriff der Texterörterung dies nahe legt. Allenfalls lassen sich bestimmte Aussagen in einem Text erörtern. Grundsätzlich setzt man sich dabei mit den Antworten auseinander, die ein Autor mit Hilfe seines Textes auf eine einzelne oder mehrere Problemfragen gibt. (▪ Aspekte der Schreibaufgabe)

Die ▪ schulische Schreibform, die hier Texterörterung genannt wird, trägt anderswo auch andere Namen. Man bezeichnet sie auch als textgebundene Erörterung oder Erörterung anhand eines Textes. Und doch bedeuten diese Bezeichnungen, für die es immer triftige Gründe gibt, das Gleiche:

Texterörterung als kritische Auseinandersetzung mit einem Text

Einen Text erörtern bedeutet zunächst einfach das Eintreten in eine ▪ kritische Auseinandersetzung mit einem Text. Im Allgemeinen handelt es sich dabei um einen Sachtext (pragmatischer Text, Gebrauchstext). Ein literarischer Text dagegen wird im Allgemeinen nicht erörtert, sondern interpretiert.

Die Texterörterung ist eine demnach eine Schreibform, die auf eine ▪ argumentative Auseinandersetzung mit den Aussagen eines vorgegebenen Textes zielt. Wenn man dies tut, nimmt man Stellung zu einem Text.

Stellungnehmen bei der Texterörterung und der eigenständigen Stellungnahme als schulische Schreibform

Im Bereich der ▪ schulischen Schreibformen wird der Begriff der Stellungnahme auch zur Bezeichnung der gleichnamigen, aber eigenständigen Form der ▪ Stellungnahme verwendet, die sich aber in wesentlichen Punkten, selbst wenn sie mit einer Textvorlage arbeitet, zu der man einen Standpunkt beziehen und begründen soll, unterscheidet.

Während der Text bei einer eigenständigen Stellungnahme hauptsächlich als Materialgrundlage dient, um eine eigene Position zu dem in der Schreibaufgabe verdeutlichten Thema der Stellungnahme zu entwickeln, ist bei der Texterörterung und ihrer (kritischen) Stellungnahme zu einem Text die intensive Textarbeit zur Erschließung des im Text angelegten Gedankenganges und der im Text vorhandenen argumentativen Strukturen Voraussetzung für die Stellungnahme zum Text.

Eine Stellungnahme ist keine Texterörterung

Gegenstände der Stellungnahme bei der Erörterung eines Textes

Die Stellungnahme zum Text kann sich bei der Texterörterung auf  auf ganz Unterschiedliches beziehen. Und gewöhnlich muss man bei der Bewältigung der Schreibaufgabe diese Aspekte selbst erschließen und sich für ihre Behandlung entscheiden.

Man kann z. B. für seine argumentative Auseinandersetzung aufgreifen:

  • eine bestimmte These / Behauptung oder mehrere Thesen im Text

  • die Aussageabsicht des Textes

  • die sprachlich-stilistische Darbietung des Problems im Text

  • überhaupt das mit dem Text artikulierte Problem selbst.

Stellungnehmen ist mehr als Kritisieren

Allzu oft wird die Stellungnahme verwechselt mit einer negativen Kritik eines Sachverhaltes. Dies muss aber keineswegs Inhalt und Ziel einer Stellungnahme sein. Denn Stellung nehmen kann man auf drei verschiedene Art und Weise, nämlich durch:

Gert Egle, zuletzt bearbeitet am: 14.01.2020

     
 

 
ARBEITSTECHNIKEN
Center-Map Arbeits- und Zeitmanagement Arbeitsaufträge Eine Fragestellung zu einem komplexen Thema erarbeiten Arbeit mit BildernArbeit mit Texten: ● Center-Map Arbeitsaufträge Operatoren Texte erfassen Lesen Markieren und Hervorheben Exzerpieren Den Inhalt eines Textes erfassen Den Gedankengang eines Textes erfassenTexte verstehen Texte verfassen Zitieren

 
  Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International License (CC-BY-SA)
Dies gilt für alle Inhalte, sofern sie nicht von
externen Quellen eingebunden werden oder anderweitig gekennzeichnet sind. Autor: Gert Egle/www.teachsam.de
-
CC-Lizenz